Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: DAS NEUE WERDER-TRIKOT: MIT STREIFEN AUF PUNKTEJAGD

Bremen (ots) - Jetzt ist es offiziell: Der SV Werder Bremen wird mit einem modischen Highlight in die Saison 2016/2017 starten. Erstmals in ihrer Geschichte werden die Werderaner mit einem Heimtrikot in klassischer grün-weißer Streifenoptik im Querformat auf Tore- und Punktejagd gehen. "Es ist ein ganz besonderes Trikot. Wir verbinden das klassisch grün-weiße mit etwas Neuem. Das passt symbolisch perfekt zur neuen Saison", freut sich Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann.

Auf der linken Brustseite des neuen Trikots prangt die traditionelle Werder-Raute und auf der rechten Seite befindet sich ein orangener Nike Swoosh. Sattes Grün bestimmt die Ärmelpartien und den oberen Rückenbereich, der untere Rückenabschnitt spiegelt die Streifenoptik der Frontseite wider. Ein Rundhalskragen sowie ein markanter blauer Streifen mit orangenen Applikationen an den Seiten des Jerseys runden das Design des neuen Heimtrikots stilvoll ab. Die Rückseite des Kragens zieren die Initialen des Clubs "SVW". Die neuen Heimshorts greifen den Grünton des Trikots auf und führen den blau-orangenen Längsstreifen des Trikots an der Seite der Hose fort. Die neuen Stutzen sind überwiegend in Weiß gehalten - orangene Farbakzente sorgen hierbei für einen dezenten Farbtupfer.

Neues gibt es auch bei der Beflockung: In Zukunft wird wieder der Name der Spieler über der Rückennummer prangen. "Es bleibt dabei: Niemand ist wichtiger als der Klub. Dass der Spieler sich ein Werder-Trikot überstreift und die Raute auf der Brust trägt, ist dafür auch weiterhin Beweis genug. Wir wollen aber auch wieder unsere Spieler selbstbewusster ins Rampenlicht rücken, ihnen symbolisch wieder mehr Verantwortung übertragen. International ist diese Anordnung üblich und wir schließen uns da optisch wieder an", erklärt Werders Geschäftsführer Frank Baumann, der aber auch auf die bessere Lesbarkeit und die damit verbundenen Vorteile für Fans und Medien hinweist.

Die Trikots, die ab 69,95 Euro erhältlich sind, wird es ab Freitag, den 08.07.2016 in der WERDER Fan-Welt (im Weser-Stadion) sowie im Online-Fanshop zu kaufen geben.

Die Nike Dri-FIT-Technologie leitet den Schweiß vom Körper an die Außenseite des Trikots und der Shorts ab, wo er rasch verdunstet. So können Spieler dank des kühleren und trockeneren Tragekomforts Top-Leistungen erzielen.

Die lasergeschnittenen Belüftungsöffnungen und Mesh-Einsätze an entscheidenden Stellen des Trikot-Sets sorgen dank verbesserter Luftzirkulation für mehr Leistungsfähigkeit und regulieren zudem die Temperatur.

Das Trikot ist aus einem speziell entwickelten Material gefertigt, das unter der Brust in ein Mesh-Material übergeht, um atmungsaktiver und bewegungsfreundlicher zu sein. Erstmals bieten auch die Namen und Nummern der Spieler ein innovatives Belüftungssystem zur Feuchtigkeitsregulierung.

Durch die Verwendung von recyceltem Polyester stellt Nike bei der Herstellung von Trikot-Sets nachhaltige Innovation in den Mittelpunkt: So wird unvergleichliche Leistungsfähigkeit bei minimaler Umweltbelastung geboten.

Jedes Teil des Trikot-Sets - Trikot, Shorts und Stutzen - besteht aus recyceltem Polyester, der aus recycelten Plastikflaschen gefertigt wird. Diese werden für die Herstellung des Stoffes zusammengeschmolzen und zu einem feinen Garn verarbeitet. Für jedes Trikot-Set werden durchschnittlich 16 recycelte Plastikflaschen verwendet. Seit 2010 hat Nike mehr als drei Milliarden Plastikflaschen, die von Mülldeponien stammen, für die Herstellung von recyceltem Polyester verwendet. Mit dieser Menge könnte man über 5.000 Fußballfelder abdecken.

Außerdem reduziert Nike durch die Verwendung von recyceltem Polyester den Energieverbrauch des Fertigungsprozesses im Vergleich zu neu produziertem Polyester um bis zu 30 Prozent. Mehr Informationen findest du unter nikebetterworld.com.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
info@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: