Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: LINGLONG TIRE neuer Bandenpartner des SV Werder Bremen

Bremen (ots) - Der chinesische Reifenhersteller Linglong Tire ist ab sofort neuer Bandenpartner des SV Werder Bremen im Weser-Stadion. Linglong wird sowohl auf der Digitalbande als auch auf der zweiten Bandenreihe zu sehen sein. Der Vertrag mit dem Unternehmen aus der Provinz Shandong südöstlich von Peking, läuft zunächst bis zum Ende der Saison 2014/15.

Die Grün-Weißen freuen sich über die neue Partnerschaft. "Linglong ist ein stark wachsendes Unternehmen und ein toller neuer Partner. Unsere Chinareise vom Sommer bringt uns damit den erwünschten zusätzlichen Ertrag. Wir stellen fest, dass sich Werder in China einer immer größeren Beliebtheit erfreut, das zeigen unsere Zahlen in den chinesischen sozialen Netzwerken und das spiegelt sich nun auch in dieser Partnerschaft wider", so Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder Bremen.

Shandong Linglong Tire ist weltweit einer der Top-20-Reifenhersteller. Das in der chinesischen Stadt Zhaoyuan ansässige Unternehmen mit mehr als 8.000 Mitarbeitern produziert pro Jahr mehr als 38 Millionen Reifen und mehr als 10.000 unterschiedliche Reifentypen - vom leistungsfähigen Radialreifen für Personenkraftwagen über Leicht-LKW-Radialreifen bis hin zu Spezialreifen für Busse und LKW.

Für die Zukunft strebt Linglong Tire an, sich durch die Einführung modernster Technologien und die Entwicklung von zuverlässigen High-End-Marken zu einem der Top-10-Reifenunternehmen der Welt zu entwickeln. Durch eine globale Fertigung soll sich die Jahres-Produktion in 2020 auf 90 Millionen Reifen belaufen.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
medien@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: