Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Werder Bremen testet arabischen Pokalsieger Al Ain Club am 05.01.2010

Bremen (ots) - Im ersten Spiel des Kalenderjahres 2010 wird Werder Bremen gegen den arabischen Vertreter Al Ain Club antreten. Auf Einladung des langjährigen Bundesliga-Fernsehpartners Dubai Sports Channel findet die Partie der Grün-Weißen am 05.01.2010, um 20 Uhr Ortszeit (17 Uhr MEZ), statt. Damit kommt es zu einem Aufeinandertreffen der beiden Pokalsieger ihrer Länder. Während Werder sich im Mai 2009 den DFB-Pokal sicherte, holte sich Al Ain Club schon im April den Etisalat Emirates Cup mit einem 1:0 gegen Al-Wehda und sammelte dann auch noch mit einem 5:3-Sieg gegen Al-Ahli den Emirati Super Cup im September 2009 ein. Das Spiel wird live bei Dubai Sports Channel gezeigt und ist in 23 Ländern im Mittleren Osten und Nordafrika zu sehen. Im Rahmen der internationalen Vermarktung der Bundesliga hält neben Werder Bremen (03. bis 09.01.2010) auch der FC Bayern München (03. bis 10.01.2010) sein Wintertrainingslager in Dubai ab. "Die Bundesliga vor Ort erlebbar zu machen, ist Teil unserer internationalen Strategie. Mit dem FC Bayern München und Werder Bremen sind zwei Spitzenclubs in Dubai, die die Bundesliga hervorragend vertreten", sagt DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus. Die Bundesliga wird seit der Saison 2008/09 von der DFL-Tochterfirma DFL Sports Enterprises vermarktet, die über The Sportsman Media Group auch den Vertrag mit dem Dubai Sports Channel geschlossen hat. Pressekontakt: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: