Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: CD "Werder liest Märchen" mit magischem Erfolg

    Bremen (ots) - Das Hörbuch "Werder liest Märchen", die von Dirk Böhling und Ulrike Hövelmann herausgegebene CD, auf der Werders Cheftrainer Thomas Schaaf, Per Mertesacker, Frank Baumann & Co. klassische Märchen vorlesen, ist ein voller Erfolg. Nach nur knapp acht Monaten im Buchhandel und in den Regalen des Werder-Fan-Shops konnten bereits 7.000 Stück davon verkauft werden. Das ergibt einen beeindruckenden Gesamterlös von 16.500 Euro, der nun unter den drei gemeinnützigen Institutionen "BremerLeseLust", "Zentrum für trauernde Kinder e.V." und der "Beluga School for Life" aufgeteilt wird.

    Diese stolzen Zahlen konnte Verleger Hermann Schünemann im Rahmen einer Pressekonferenz im Medienraum des Bremer Weser-Stadions bekanntgeben und übergab Ulrike Hövelmann (BremerLeselust), Thomas Schaaf (Botschafter des "Zentrums für trauernde Kinder") und Niels Stolberg (Beluga Shool for Life), die als Vertreter der jeweiligen Hilfsprojekte anwesend waren, einen Scheck in Höhe von jeweils 5.500 Euro.

    Werders Geschäftsführer und Präsident des SV "Werder" v. 1899 e.V. Klaus-Dieter Fischer, einer der Initiatoren des Projektes, sagte: "Es war eine Selbstverständlichkeit für uns mitzumachen und Verantwortung zu übernehmen." An die Entstehung der CD erinnert er sich noch genau. "Ich durfte Cheftrainer spielen und mir meine Lese-Mannschaft zusammenstellen", schmunzelte Fischer und ergänzte: "So wie alles geklappt hat, ist das eine traumhafte Geschichte." Einer seiner "Vorleser" war Thomas Schaaf, Werders Cheftrainer und ehrenamtlicher Botschafter des "Zentrums für trauernde Kinder". Er bestätigte: "Die Spieler waren begeistert, das war lustig, alles lief unkompliziert und wir haben so viel positive Rückmeldungen erhalten.

    Ulrike Hövelmann sprach von der wunderbaren Wirkung des Projekts, "wenn sich Werder dahinterstellt. Wir haben alle an einem Strang gezogen und ich habe nie am Erfolg gezweifelt." Mittlerweile wird das Hörbuch mitunter sogar in Bremer Unterrichtsstunden eingesetzt. Und Niels Stolberg, im Hauptberuf geschäftsführender Gesellschafter der Beluga Shipping GmbH, erklärte begeistert. "'Werder liest Märchen' zeigt, was eine große Portion an Kreativität auswirken kann. Eine außergewöhnliche Aktion!"

    Bei diesem Erfolg "muss einfach etwas folgen", stellte Thomas Schaaf fest. Ideen dafür gibt es reichlich. "Wir überlegen, ein Buch entstehen zu lassen", verriet Klaus-Dieter Fischer, denn gerade was sich hinter den Kulissen von Werder abspielt, wie läuft beispielsweise der Alltag im Jugend-Internat oder was passiert im Mannschaftsbus der Bremer, wecke die Neugier der Schüler, so Fischer.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: