Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Jensen und Frings zurück
Özil und Niemeyer bei U 23

    Bremen (ots) - Trainingsalltag statt Pokalvorfreude hieß es für die Bremer am Freitag vor dem Endspiel in Berlin ohne Werders Beteiligung. Gute Nachrichten gab es dennoch: Mittelfeldspieler Daniel Jensen stieg nach seinem Muskelfaserriss, den er sich wenige Tage nach dem Bundesliga-Spiel gegen Duisburg zugezogen hatte, genauso wieder in das Mannschaftstraining ein wie Torsten Frings.

    Weil auch Angreifer Hugo Almeida nach überstandener Hüftquälerei bereits seit gestern mittrainieren konnte, befinden sich mit Kapitän Frank Baumann, Sebastian Boenisch und Pierre Wome nur noch drei Profis im individuellen Aufbautraining.

    Etwas früher, aber kerngesund, verließ dagegen Cheftrainer Thomas Schaaf den Trainingsplatz. Er nahm stellvertretend für Werder Bremen in Münster die Ehrung des Nordsee-Touristik-Awards entgegen.

    Verstärkungen für die U 23 vor ihrem wichtigen Regionalliga-Punktspiel wusste nach Übungsschluss Co-Trainer Wolfgang Rolff zu verkünden: "Martin Harnik, Peter Niemeyer und Mesut Özil" werden im Kader von Werders Regionalligateam stehen, wenn am Samstag, 14 Uhr, Union Berlin auf Platz 11 zu Gast sein wird.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: