Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Frings vor Comeback - Naldo mit im Kader

Bremen (ots) - Torsten Frings kehrt am Sonntag im Spiel gegen Arminia Bielefeld in die Bundesliga zurück. Nach dem Abschlusstraining am Samstag sagte er: "Ob ich auch spiele, weiß ich noch nicht. Es ist überhaupt ein gutes Gefühl erst mal wieder bei den Jungs zu sein. Hauptsache ist, dass mein Knie hält, der Rest kommt dann von allein. Ich habe keine Probleme mit dem Knie." Cheftrainer Thomas Schaaf blickte hoffnungsvoll auf die Einsatzchancen des deustchen Nationalspielers: "Wir werden noch mal reden, aber es ist möglich, dass er morgen dabei ist." Gleiches gilt auch für Innenverteidiger Naldo, der gemeinsam mit der Mannschaft den Weg nach Westfalen antreten wird. Über einen Einsatz des Brasilianers hat Schaaf allerdings noch keine Entscheidung getroffen. "Es sieht gut aus, dass er morgen spielen kann", äußerte er sich jedoch zuversichtlich. Naldo hatte sich am Freitag bei einem Zweikampf eine Risswunde am rechten Unterschenkel zugezogen, die genäht werden musste. Folgende 19 Spieler hat Cheftrainer Thomas Schaaf für das Bielefeld-Spiel für den vorläufigen Kader nominiert: Wiese, Vander, Naldo, Niemeyer, Tosic, Owomoyela, Fritz, Boenisch, Pasanen, Baumann, Vranjes, Diego, Frings, Hunt, Özil, Rosenberg, Almeida, Sanogo, Klasnic. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Werder Bremen GmbH & Co KG aA Franz-Böhmert-Str. 1 c Mediendirektor Tino Polster tino.polster@werder.de Telefon: 0421/43459188 Fax: 0421/43459153 Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: