TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

1860-Presseservice: Cooper wechselt nach Plymouth

München (ots) - Löwenstürmer Kenny Cooper wird bis 30. Juni 2010 an den englischen Zweitligisten Plymouth Argyle ausgeliehen. "Kenny möchte im Sommer unbedingt mit der Nationalmannschaft der USA bei der WM in Südafrika teilnehmen. Um dieses Ziel realisieren zu können, benötigt er allerdings viel Spielpraxis. Diese konnten wir ihm in der Rückrunde nicht garantieren", erklärt Sportdirektor Miki Stevic. "Kenny war fast zwei Monate verletzt, und er wird sicherlich noch einige Zeit brauchen, um wieder zu seiner Topform zu finden. Diese kann er auch nur schnell erreichen, wenn er regelmäßig zum Einsatz kommt. Das könnte bei unserer derzeitigen Personalsituation im Offensivbereich schwierig werden", ergänzt Trainer Ewald Lienen. Kenny Cooper sei deshalb mit dem Wunsch an den Verein herangetreten, sich für ein halbes Jahr ausleihen zu lassen, zu einem Klub, "der mir die benötigte Einsatzzeit garantiert", so der 25-jährige Stürmer. Die beiden Trainer von Plymouth Argyle, Paul Mariner und John Carver, "kenne ich aus der Major League Soccer", so Cooper. "Sie geben mir die Chance, mich für den WM-Kader der USA zu empfehlen. Und mit meinen Toren kann ich hoffentlich zum Erfolg des Klubs beitragen. 1860 München wünsche ich nur das Beste für den Rest der Saison!" Pressekontakt: Robert Hettich Leiter Medien/Kommunikation Teammanager TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA Telefon: 089/642785122 robert.hettich@tsv1860muenchen.de Original-Content von: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: