Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Krank durch Zucker, Fett und Alkohol? - Umfrage: "Selbst schuld" an Diabetes - Deutsche werten schlechte Essgewohnheiten als Hauptgrund für sogenannten Altersdiabetes

Baierbrunn (ots) - "Die meisten Diabetiker haben ihren Diabetes durch ihre ungesunde Lebensweise selbst verursacht" - darin ist sich einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Diabetes Ratgeber" zufolge die Hälfte der Deutschen einig (47,9 %). Besonders gefährdet für den Typ-2-Diabetes, im Volksmund auch "Altersdiabetes" genannt, halten die meisten der Befragten dabei Menschen mit Übergewicht (93,7 %), die viel Zucker verwenden (87,2 %), sich wenig bewegen (82,4 %), sich fettreich ernähren (81,0 %), viel Alkohol trinken (66,2 %) und viel rauchen (37,3 %). Eine große Mehrheit (84,8 %) glaubt allerdings auch, die Gene wären nicht ganz unschuldig an der Stoffwechselerkrankung. "Tatsächlich spielen die Gene bei der Entwicklung des Typ-2-Diabetes eine wichtige Rolle", sagt Anne-Bärbel Köhle, Chefredakteurin des Diabetes Ratgeber. Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Diabetes Ratgeber", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.022 Männern und Frauen ab 14 Jahren. Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Diabetes Ratgeber" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Sylvie Rüdinger
Tel. 089 / 744 33 194
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: