Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Unterm Sitz ist es am kühlsten - Wie Sie Insulin, Teststreifen und Messgerät im Auto vor Hitze schützen

Baierbrunn (ots) - Bei der langen Autofahrt zum Urlaub im Schwarzwald oder an der Ostsee sollten Menschen mit Diabetes daran denken, Teststreifen, Messgerät und Insulin kühl und schattig zu lagern. "Der kühlste Ort ist unter dem Sitz", erläutert der Kölner Diabetologe und Reisemediziner Dr. Peter Klasen im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Insulinvorräte können in einer Kühlbox verstaut werden, die an den Zigarettenanzünder angeschlossen wird. Ebenfalls geeignet: eine Box mit gefrorenen Kühlakkus. "Am besten schlagen Sie das Insulin in ein dickes Handtuch ein", rät Klasen. So kann es nicht gefrieren.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 6/2016 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net



Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: