Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Teure Geschenke von Oma und Opa - Wie sich Streit zwischen Eltern und Großeltern vermeiden lässt

Baierbrunn (ots) - Ob teure Spielsachen oder Markenkleidung - Enkel bekommen von Oma und Opa schon mal Geschenke, die ihnen die Eltern nicht kaufen würden. Das kann zu Verstimmungen führen. "Bevor Großeltern ihren Enkeln sehr teure Geschenke machen, sollten sie die Eltern fragen", rät Psychologin Felicitas Heyne im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Vielleicht unterlaufen sie damit deren pädagogisches Konzept?" Den Eltern wiederum empfiehlt die Expertin, ihren Kindern die Geschenke zu gönnen, wenn sie im Rahmen bleiben. "Großeltern sollten ihre Enkel verwöhnen dürfen, das ist ihr Privileg." Kinder hätten ihrer Erfahrung nach damit nie ein Problem, versichert Heyne. "Schon Zweijährige können unterscheiden, dass es bei Oma anders läuft als bei den Eltern."

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 5/2016 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: