Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Noethen: Mit den Jahren kommt die Selbstironie - Der Schauspieler kann immer mehr über sich lachen - Die Rolle des jugendlichen Liebhabers ist passé

Baierbrunn (ots) - Schauspieler Ulrich Noethen ("Comedian Harmonists", "Das Sams") kann mit wachsendem Alter zunehmend über sich selbst lachen. "Je älter ich werde, desto klarer wird mir, was für ein Kindskopf und was für ein vertrottelter Mensch ich auch bin", sagte der 56-Jährige im Interview mit dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Das ist sehr amüsant, und man nimmt sich zwangsläufig nicht mehr so ernst." In seinem Beruf als Schauspieler ist dem Mitfünfziger wichtig, dass die Rollen auch zu seinem Alter passen: "Die Vernunft gebietet mir, nicht mehr einen jugendlichen Liebhaber spielen zu wollen", betonte Noethen. Manche Rollen erforderten eine körperliche Voraussetzung, die er nicht erfüllen könne - "oder auch eine Altersvorgabe".

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 1/2016 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de
Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: