Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Gefragte Klatschblätter
Patienten stecken in Arztpraxen am häufigsten Blätter der Regenbogenpresse ein

Baierbrunn (ots) - Die bunte Glitzerwelt der Reichen und Schönen kommt im Wartezimmer gut an, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber". Zeitschriften der Regenbogenpresse lassen Patienten sehr viel häufiger mitgehen als Nachrichtenmagazine - obwohl letztere meist teurer sind. Das beobachteten Hausärzte in Neuseeland in einem vierwöchigen Versuch.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 3/2015 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: