Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Späte Rente, langes Leben
Möglichst früh in Rente zu gehen zahlt sich nicht immer aus

Baierbrunn (ots) - Klingt verlockend: früh in den Ruhestand gehen und das Leben genießen. Für Männer gilt das nicht unbedingt: "Die Lebenserwartung deutscher Männer hängt sehr stark davon ab, wann sie in Rente gehen", erklärt Thusnelda Tivig vom Rostocker Zentrum zur Erforschung des demografischen Wandels im Apothekenmagazin "Senioren-Ratgeber". Wer spät zu arbeiten aufhört, lebt im Schnitt länger, zeigt die Studie. Gesundheitliche Probleme, vermutet Tivig, verkürzen bei Frührentnern die Lebenszeit. Bemerkenswert: Bei Frauen ist der Zusammenhang viel schwächer ausgeprägt.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 2/2015 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: