Wort & Bild Verlag

Formatvergrößerung: großzügigere Optik für "Senioren Ratgeber" und "Diabetes Ratgeber"

Baierbrunn (ots) - Ab 1. Oktober 2010 werden die Gesundheitsmagazine "Senioren Ratgeber" und "Diabetes Ratgeber" auf das Format 170x225 mm vergrößert, um speziell für die älteren Leserinnen und Leser eine optimale Lesbarkeit zu ermöglichen. Die Grundschrift wird beim "Senioren Ratgeber" auf 12 Punkt und beim "Diabetes Ratgeber" auf 11,7 Punkt erhöht. Damit einher geht eine Anpassung des Layouts und der Optik, sodass die auflagenstarken Magazine den Bedürfnissen ihrer Zielgruppen noch mehr entgegenkommen.

Gleichzeitig werden ab 1. Oktober die beiden Zeitschriften BAGSO-zertifizert, weil sie in optimaler Weise alle Qualitätskriterien der BAGSO erfüllen. Die BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. - vertritt die Interessen der älteren Menschen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Unter ihrem Dach haben sich über 100 Verbände mit etwa 13 Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen.

"Mit diesem Format werden unsere Gesundheitsmagazine noch lesefreundlicher. Außerdem erlaubt uns die neue Heftgröße, komplexe medizinische Zusammenhänge noch verständlicher und eingängiger darzustellen", sagt Dr. med. Hartmut Becker, Herausgeber und Geschäftsführer des Wort & Bild Verlages.

Hintergrund:

Das monatlich erscheinende Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" vermittelt ein attraktives Bild des dritten Lebensabschnitts, trotz aller zu erwartenden gesundheitlichen Handicaps. Inhaltliche Schwerpunkte sind vor allem: Rat und Hilfe in Gesundheitsfragen, praktische Tipps zu Bewegung und gesunder Ernährung sowie das Thema Lebensqualität. Realistische Fotos und attraktive Infografiken erleichtern das Verständnis auch komplexer medizinischer Sachverhalte. IVW II/2010: 1.839.000 verkaufte Exemplare monatlich AWA 2010: 4,78 Millionen Leser

Der "Diabetes Ratgeber" erscheint ebenfalls monatlich, Mitherausgeber ist die "Deutsche Diabetes-Stiftung". Das Magazin unterstützt seine Leserinnen und Leser in ihrem Bemühen um ein gesünderes Leben, damit sie ihre Krankheit besser in den Griff bekommen. Im Vordergrund stehen praktische Tipps und Hilfen zur Selbsthilfe. Die Beiträge vermitteln allgemein verständlich das notwendige und aktuelle Wissen auch komplizierter medizinisch-pharmazeutischer Zusammenhänge. Für höchste medizinische Kompetenz bürgt die enge Zusammenarbeit der Redaktion mit namhaften Ärzten, Diabetologen, Ernährungsspezialisten und Apothekern. IVW II/2010: 1.265.442 verkaufte Exemplare monatlich AWA 2010: 2,66 Millionen Leserinnen und Leser

Pressekontakt:

Katharina.Neff
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag

Das könnte Sie auch interessieren: