Kolpingwerk Deutschland gGmbH

"Mahnende Stimme ist bisweilen nötig"
Kolpingwerk Deutschland gratuliert Joachim Kardinal Meisner

Köln (ots) - In einer Grußbotschaft aus Anlass des 75. Geburtstages und 20-jährigen Bistumsjubiläums wünschte der Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Thomas Dörflinger MdB dem Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner Gesundheit und Gottes Segen.

Der runde Geburtstag biete Gelegenheit, ein Wort des Dankes und der Anerkennung zu sagen, erklärte Dörflinger. Dies beziehe sich nicht nur auf seine nunmehr 20-jährige Zusammenarbeit als Erzbischof von Köln mit dem Kolpingwerk Deutschland, sondern auch auf die Verbundenheit Meisners mit dem Kolpingwerk an seinen früheren Wirkungsstätten in Berlin und Erfurt. "Ich weiß aus vielen Gesprächen mit Kolpingschwestern und -brüdern in der Region Ost um die Voraussetzungen staatlicherseits, unter denen Kolpingarbeit vor 1989 in der DDR gemacht werden konnte, ja nicht selten auch zu leiden hatte. Die Unterstützung eines Bischofs war insofern wichtig und lebenserhaltend", dankte der Kolping-Bundesvorsitzende dem Kardinal.

"Sie gehören zu den Streitbaren unter den deutschen Bischöfen", betonte Dörflinger anerkennend. "Wo sich Gesellschaft zunehmend säkularisiert, ist es bisweilen notwendig, durch eine mahnende Stimme eine Diskussion in Gang gesetzt zu wissen, die Staat und Gesellschaft an ihre christlichen Wurzeln erinnert, derer sich alle mindestens bewusst sein sollten." Dieser Prozess lasse sich selbstredend nicht ohne Konflikte mit der Politik vollziehen.

Pressekontakt:

Kolpingwerk Deutschland
Heinrich Wullhorst
Pressesprecher
Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel: (0221) 20701-241
Mobil: (0172) 5604303
E-Mail: heinrichwullhorst@kolping.de
Homepage: www.kolping.de

Original-Content von: Kolpingwerk Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: