Kolpingwerk Deutschland gGmbH

"Der Mensch muss im Mittelpunkt des Handelns stehen"
NRW-Sozialminister Minister Karl-Josef Laumann war Gast der Kolping- Bundesversammlung

Essen/Köln (ots) - Karl-Josef Laumann, Sozialminister in Nordrhein-Westfalen besuchte die Bundesversammlung des Kolpingwerkes, die an diesem Wochenende auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Zollverein stattfindet.

Der Minister zeigte sich erfreut darüber, dass das Kolpingwerk als katholischer Sozialverband Nordrhein-Westfalen als Ort für die Tagung gewählt habe. "Wichtige gesellschaftspolitische Prinzipien, die aus der Katholischen Soziallehre abgeleitet sind, würden ohne die sie tragenden Sozialverbände wie Kolping kaum noch wahrgenommen", lobte der Minister. "Gerade in diesen Tagen der Finanzmarktkrise ist es wichtig, dass sich diese Verbände zu ihren Wurzeln bekennen. "Für uns in NRW ist der aus der Katholischen Soziallehre stammende Gedanke der Subsidiarität ein Grundprinzip des politischen Handelns", machte Laumann deutlich.

Die Finanzmarktkrise sei, so der Minister, ein Beispiel dafür, dass es gute Gründe gebe, an unserer sozialen Marktwirtschaft in Deutschland festzuhalten. "Märkte ohne Ordnung sind nicht gut für die Entwicklung einer Gesellschaft." Staat, Wirtschaft und Kultur seien kein Selbstzweck, sie hätten eine dienende Funktion gegenüber den Menschen. "Der Mensch muss im Mittelpunkt des Handels stehen", machte Laumann deutlich. Dazu gehöre auch ein gerechter Lohn für diejenigen, die arbeiten.

Laumann lobte das Kolpingwerk für seinen politischen Einsatz um Sozialversicherungsmodelle der Zukunft. Im Rentenmodell der katholischen Verbände werde dies deutlich. "Lassen sie uns auch in Zukunft unsere Gedanken austauschen und versuchen Projekte nach vorne zu bringen. Es ist gut, dass es ein starkes Kolpingwerk in der Reihe der katholischen Sozialverbände gibt."

Pressekontakt:

Kolpingwerk Deutschland
Heinrich Wullhorst
Pressesprecher
Kolpingplatz 5-11
50667 Köln
Tel: (0221) 20701-241
Mobil: (0172) 5604303
E-Mail: heinrichwullhorst@kolping.de
Homepage: www.kolping.de

Original-Content von: Kolpingwerk Deutschland gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kolpingwerk Deutschland gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: