Rewe Group

Frauenmagazin Laviva mit starkem vierten Quartal 2015
Abverkauf steigt um mehr als 10 Prozent - einer der wenigen Branchen-Gewinner

Köln (ots) - Das von der REWE Group seit 2008 herausgegebene Frauenmagazin "Laviva" hat sich im vierten Quartal 2015 überaus erfolgreich entwickelt und steigerte laut IVW-Blitz-Analyse von meedia die Anzahl der abverkauften Exemplare um 10,8 Prozent auf 327.271 gegenüber dem Vorjahr (Einzelverkauf + Abo). Neben fünf anderen gehört Laviva zu den wenigen der insgesamt 50 bewerteten Titel, die eine positive Entwicklung in diesem Zeitraum hatten. Alle übrigen mussten zum Teil hohe zweistellige Verluste hinnehmen. Auf Basis "Verkaufte Auflage gesamt" ist LAVIVA im vierten Quartal 2015 mit 363.538 Exemplaren die größte monatliche Frauenzeitschrift in Deutschland.

"Wir sind mit der Entwicklung von Laviva überaus zufrieden. Als vergleichsweise noch junger Titel haben wir uns in einem enorm hart umkämpften Markt erfolgreich etabliert und namhafte Traditionstitel hinter uns gelassen", so Martin Brüning, Leiter der Unternehmenskommunikation der REWE Group, zu den am Mittwochabend veröffentlichen Branchenzahlen. Besonders erfreulich sei die Entwicklung im Hinblick auf das Anzeigengeschäft.

Laviva wurde 2008 von der REWE Group ins Leben gerufen. Derzeit betreuen die G+J Corporate Editors in Hamburg das Frauenmagazin. Inhaltlich setzt die rund 100 Seiten starke Laviva Schwerpunkte auf Themen wie Essen & Trinken, Mode & Beauty, Reisen sowie Wohnen & Leben. Laviva erscheint monatlich und wird exklusiv in den bundesweit mehr als 6.000 Märkten der REWE Group Vertriebslinien REWE, PENNY, toom Baumarkt und kaufpark sowie an rund 600 Reisebüros der DER Touristik und an über 500 Bahnhöfen und Flughäfen in Deutschland vertrieben.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2014 rund 228.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 37 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go), das Gastrokonzept "Oh Angie!" und E-Commerce-Aktivitäten (REWE online mit Abhol- und Lieferservice). Zur Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und über 2.100 Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART), die Hotelketten lti hotels, Club Calimera und PrimaSol Hotels und der Direktveranstalter clevertours.com.

Pressekontakt:

Für Rückfragen: 
REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898; E-Mail: presse@rewe-group.com

Das könnte Sie auch interessieren: