Rewe Group

DER Gruppe dankt Ralph Osken
DER-Geschäftsführer verlässt das Unternehmen am 31. Dezember 2010

Köln/Frankfurt (ots) - Ralph Osken wechselt ins Privatleben. Nach 31 Jahren in der DER Gruppe verlässt der Geschäftsführer der Deutsches Reisebüro GmbH und der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2010 das Unternehmen. Ralph Osken (56) hat den Vorstand der REWE Group aus gesundheitlichen Gründen gebeten, diesen geplanten Schritt in seiner Lebensplanung bereits zum Ende dieses Jahres vollziehen zu können.

"Ich danke Ralph Osken für seinen enormen Einsatz und großen Erfolg. Unter seiner Führung hat sich der touristische Reisebüro-Vertrieb und die Business Travel-Sparte der Touristik der REWE Group zum größten Vertriebsnetz für Reiseleistungen in Deutschland entwickelt. Viele wesentliche Veränderungen in der Kette und im mittelständischen Kooperationssystem tragen seine Handschrift. Wir wünschen ihm für seine Zeit als Privatier alles Gute", sagte Norbert Fiebig, Vorstand Finanzen und Touristik der REWE Group.

Ralph Osken ist seit 31 Jahren im Unternehmen tätig, davon 24 Jahre als Geschäftsführer in unterschiedlichen Vertriebseinheiten. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann und studierte Betriebswirt begann 1979 als Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der Deutsches Reisebüro GmbH in Frankfurt am Main. 1981 wechselte er in die Geschäftsführung der Derpart Reisebürobeteiligung H. Krug GmbH mit fünf Reiseagenturen in Nord- und Osthessen. Nach Rückkehr 1986 in die DER Zentrale übernahm Osken die Bereichsleitung Unternehmensplanung und Controlling, ab 1987 in Personalunion auch den Bereich Unternehmenskommunikation der DER Gruppe.

1991 wurde Ralph Osken zum Geschäftsführer, 1995 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Derpart Reisevertrieb GmbH in Frankfurt am Main berufen. Seit Januar 2002 ist Osken Geschäftsführer der Deutsches Reisebüro GmbH und der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG. In seiner Verantwortung lag der stationäre Vertrieb der DER Reisebüros und Atlas Reisen, ab 2005 auch die Geschäftsreisesparte der DER Gruppe, FCm Travel Solutions. Zum gleichen Zeitpunkt schied Osken aus der Geschäftsführung von Derpart aus und ist seit Januar 2010 Vorsitzender des Derpart Aufsichtsrats. Als Geschäftsführer führte Osken eine umfassende und erfolgreiche Umstrukturierung der Büros von Atlas Reisen und DER durch. Die Geschäftsreisesparte des DER positionierte er in FCm Travel Solutions als global agierenden Business Travel-Anbieter mit einem weltweiten Betreuungsnetz für Firmenkunden und deren Geschäftsreisende.

Die Nachfolgeregelung zur Geschäftsführung Business Travel wird zeitnah bekannt gegeben.

Die REWE Group ist mit einem Umsatz von über 50 Milliarden Euro und 330.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist in 16 Ländern mit rund 16.000 Märkten präsent. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und der Elektronikanbieter ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie DERTOUR, MEIER'S WELTREISEN und ADAC REISEN, außerdem rund 2.500 Reisebüros.

Für Rückfragen:

Tobias Jüngert
Leiter Unternehmenskommunikation
Dertour/Meier's Weltreisen/ADAC Reisen,
DER Reisebüros/ATLAS Reisen/FCm Travel Solutions

Deutsches Reisebüro GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60424 Frankfurt
Fon +49 69 9588-1601
Fax +49 69 9588-1616
mailto: presse@der.net
www.der.net

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898
E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: