Rewe Group

Armin Rehberg scheidet aus dem Vorstand der REWE Group aus

Köln (ots) - Armin Rehberg hat wegen unterschiedlicher Auffassungen bezüglich der weiteren strategischen Ausrichtung von PENNY, insbesondere in Deutschland, darum gebeten, mit Wirkung zum heutigen Tage aus dem Vorstand der REWE Group auszuscheiden.

Der Aufsichtsrat der REWE Group hat dem zugestimmt.

Der Vorstandsvorsitzende der REWE Group, Alain Caparros, dankte Armin Rehberg für seine Leistungen und sein Engagement für PENNY. "Armin Rehberg hat PENNY in einem sehr schwierigen Umfeld erfolgreich geführt und dabei wichtige Impulse für den Erfolg des Unternehmens gegeben."

Zukünftig übernimmt Manfred Esser zusätzlich zu seinen bestehenden Vorstandsverantwortungen die Führung des Geschäftsfelds Discount im Vorstand der REWE Group. Nachfolger von Armin Rehberg im Vorstand der REWE International AG wird Günter Becker, Mitglied der Geschäftsleitung von PENNY. Folker Gussek, bisher in der PENNY Geschäftsleitung zuständig für Vertrieb Discount International, hat darum gebeten, ihn von seinen Aufgaben zu entbinden und wird das Unternehmen verlassen. Der Vorstand dankte Gussek für seine Leistungen für das Unternehmen. Seine Aufgaben übernimmt Günter Becker. Jan Kunath bleibt als Generalbevollmächtigter der REWE Group zuständig für PENNY Deutschland. Becker und Kunath berichten direkt an Manfred Esser.

Die REWE Group ist mit einem Umsatz von über 50 Milliarden Euro und 330.000 Beschäftigten einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Das mehr als 80 Jahre alte Unternehmen ist in 16 Ländern mit über 15.000 Märkten präsent. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und der Elektronikanbieter ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie DERTOUR, MEIER'S WELTREISEN und ADAC REISEN, außerdem rund 2.500 Reisebüros.

Für Rückfragen:

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050; Fax: 0221-138898, E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: