Rewe Group

Personalien: REWE Group bündelt Kräfte in der Touristik
Michael Frese wird Sprecher der Geschäftsführung der Bausteintouristik

Köln (ots) - Die Touristik der REWE Group formiert sich als Leitveranstalter in Deutschland und bündelt die Kräfte im Vertrieb. Hierzu ordnet der Vorstand der REWE Group zum 1. Januar 2010 die Geschäftsführung neu: Die Pauschaltouristik in Köln und die Bausteintouristik in Frankfurt erhalten jeweils einen neuen Sprecher der Geschäftsführung. Der Vertrieb der Reiseveranstalter und der eigene stationäre Vertrieb werden zukünftig aus einer Hand geführt.

Die Sparte Business Travel wird zukünftig in einem eigenen Geschäftsführungsressort geführt. Michael Frese (59) übernimmt zum 1. Januar 2010 die Position des Sprechers der Geschäftsführung der Bausteintouristik (Frankfurt) mit der Dertour GmbH & Co KG sowie der Deutsches Reisebüro GmbH. Der bisherige Touristik-Geschäftsführer der Marken Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen trägt damit künftig auch die Verantwortung für die gesamte Bausteintouristik inklusive ihrer Zentralbereiche.

Norbert Fiebig, Vorstand Finanzen und Touristik der REWE Group, sagte: "Auf dem Wachstumsweg der Touristik der REWE ist dies ein wichtiger Schritt. Der Vorstand der REWE Group hat damit - nach der Berufung von Sören Hartmann zum Sprecher der Geschäftsführung der Pauschaltouristik in Köln (siehe Pressemitteilung: "REWE Group: Sören Hartmann wird Sprecher der Geschäftsführung der Pauschaltouristik") - sowohl für die Bausteintouristik in Frankfurt als auch für die Pauschaltouristik in Köln jeweils einen ersten Ansprechpartner vor Ort. Michael Frese ist aufgrund seiner großen Erfahrung und seiner Managementleistung für die Bausteintouristik die Idealbesetzung."

Michael Frese zeichnet seit 2003 als Geschäftsführer für die Veranstaltermarken Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen verantwortlich. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann trat 1996 dem Unternehmen bei, nach beruflichen Stationen im Reisevertrieb, bei Express Flugreisen, bei der jugoslawischen Fluggesellschaft JAT und nach verschiedenen Positionen bei airtours international.

Teil der strategischen Neuausrichtung ist auch die Bündelung des Vertriebs. Ralph Schiller (47) übernimmt die Verantwortung für den gesamten Vertrieb der Touristik der REWE Group. Der bisherige Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Pauschaltouristik wurde hierzu zusätzlich in die Geschäftsführung der Dertour GmbH & Co. KG und der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG berufen. Schiller verantwortet damit sowohl den Vertrieb der Pauschalreise (ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG) als auch den Vertrieb der Bausteinreise (Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen). Darüber hinaus zeichnet Schiller verantwortlich für die konzerneigenen Reisebüros (DER und Atlas Reisen), für Atlas Franchise und für das Reisebüro-Kooperationsdach RSG - insgesamt 2.600 Reisebüros.

In seiner Funktion als Geschäftsführer der Bausteintouristik/Vertrieb arbeitet Ralph Schiller mit Michael Frese (Sprecher der Geschäftsführung), Gudrun Schön (Geschäfsführerin IT), Ralph Osken (Geschäftsführer Business Travel) und Valentin Semmet (kaufmännischer Leiter) zusammen.

Norbert Fiebig, Vorstand Finanzen und Touristik der REWE Group, sagte: "Mit der Führung des gesamten touristischen Vertriebs aus einer Hand stärken wir unsere herausragende Stellung im deutschen Reisevertrieb. Wir schaffen damit eine weitere Grundlage, um das Wachstum der Touristik gegen den Markttrend zu beschleunigen. Aufgrund seiner profunden Reisebüro-Erfahrung, seiner Vernetzung in der Reisebranche und seiner anerkannten Leistungen in der Touristik ist Ralph Schiller hierfür unsere erste Wahl."

Ralph Schiller ist seit 2008 Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der REWE Pauschaltouristik. Seine berufliche Laufbahn führte den gelernten Reiseverkehrskaufmann über Stationen als Geschäftsführender Gesellschafter von Reiseland GmbH & Co KG über die Geschäftsführung von Otto Freizeit & Touristik GmbH zur Touristik-Sparte der REWE Group.

Noch mehr Gewicht verleiht die REWE Group ihrer Geschäftsreise-Sparte FCm Travel Solutions, die unter der Verantwortung von Ralph Osken (55) ein eigenes Geschäftsführungsressort erhält. Zielsetzung ist die offensive Steigerung des Marktanteils in einem angespannten Wirtschaftsumfeld auf Seiten der Firmenkunden. Darüber hinaus wird Herr Osken zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Derpart Reisevertrieb GmbH berufen. Die REWE Group stellt damit Ralph Oskens Kompetenz insbesondere im Business Travel heraus.

"Mit Ralph Osken an der Spitze werden wir unsere marktstarke Stellung bei den mittelständischen Firmenkunden weiter ausbauen und die Internationalisierung sowohl im Bereich mittelständischer Kunden als auch bei großen Key Accounts weiter vorantreiben. Die erzielten Erfolge sind maßgeblich Herrn Oskens Verdienst. Daran werden wir mit Hilfe seiner internationalen Verzahnung, seines technologischen und kaufmännischen Weitblicks und seinem politischen Geschick direkt anknüpfen."

REWE-Vorstand Norbert Fiebig betonte: "2010 werden die Baustein- und die Pauschaltouristik der REWE Group ihre Kräfte bündeln und dort geschlossen auftreten, wo eine enge Zusammenarbeit neue Wettbewerbsvorteile bringt. Dies gilt vor allem für den Vertrieb. Die touristischen Bereiche bleiben jeweils unter getrennten Führungen. Denn der interne Wettbewerb zwischen den Veranstaltermarken ist das Erfolgsmodell unserer Touristik. Vielfalt ist unsere Stärke. Daran halten wir fest. Deshalb bleibt es auch bei zwei Standorten in Frankfurt und Köln."

Hintergrundinformation:

Die Touristiksparte der REWE Group umfasst die REWE Touristik mit Sitz in Köln und den Pauschalreisemarken ITS, JAHN REISEN und TJAEREBORG sowie die DER Gruppe in Frankfurt mit den Bausteinmarken Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie den Reisevertrieb mit Altas Reisen und DER und die Geschäftsreisesparte FCm DER Travel Solutions. Gemeinsam erwirtschaftete die Touristiksparte der REWE Group 2008 mit 5,76 Millionen Gästen insgesamt 2,87 Milliarden Euro Umsatz.

Für Rückfragen:

REWE Group Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221 / 149 - 1050,
Fax: 0221-138889, E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: