Rewe Group

Penny bietet mit ARAG-Kinderschutz eine Versicherung für alle Fälle / Branchenweit einmaliges und innovatives Kids&Klar-Paket zum Preis von 49 Euro

    Köln (ots) - Penny bietet mit dem ARAG Kids&Klar Kinderschutz ein Versicherungspaket, das Unfall-, Rechtsschutz- und Schutzbriefleistungen mit einer juristischen Unfall-Erstberatung kombiniert. Das gemeinsam mit der ARAG konzipierte Paket ist in dieser Form für die deutsche Versicherungsbranche einmalig und wird von Montag (17.9.) bis Samstag (13.10.) bundesweit in den rund 2.000 Filialen des zur REWE Group gehörenden Discounters zum Preis von 49 Euro angeboten. Im vergangenen Jahr hatte Penny erstmals - ebenfalls mit dem Partner ARAG - mehrere Tausend Rechtsschutz-Versicherungen (99 Euro) verkauft. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der zunächst für 14 Tage geplante Verkaufszeitraum im Oktober vergangenen Jahres auf vier Wochen verlängert.

    "Wir sind davon überzeugt, dass der Discount-Kunde zukünftig verstärkt Dienstleistungen in Anspruch nimmt, die über das klassische Non-Food-Geschäft hinausgehen. Voraussetzung ist, dass es sich um Angebote handelt, die für den Kunden auf den ersten Blick einen nachvollziehbaren Mehrwert bieten. Der ARAG Kids&Klar Kinderschutz erfüllt diese Anforderungen nicht nur, er bietet uns ein Alleinstellungsmerkmal", sagte Janusz Kulik, Penny-Geschäftsführer. Penny beweise damit erneut seine Innovationskraft.

    "Wir setzen unsere erfolgreiche Innovationsarbeit fort, Versicherungsprodukte für den Einzelhandelskunden besser sicht- und greifbar zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass dieser innovative Verkaufsansatz einen dauerhaft attraktiven Verkaufskanal schaffen wird, der sich sehr gut in unseren Vertriebswegemix einfügt", erläutert Hanno Petersen, Vorstandsmitglied der ARAG, die Fortführung der Zusammenarbeit.

    Weltweiter Unfallschutz

    Dem ARAG Kids&Klar Kinderschutz liegt ein erweiterter Unfallbegriff zugrunde, der über die bekannten Leistungen hinaus geht. Versichert sind zudem Schäden, die ein Kind erleidet, wenn es sich verteidigt oder bei dem Versuch zu Schaden kommt, Menschen oder Tiere zu retten. Der ARAG Kids&Klar Kinderschutz bietet in solchen Fällen zu jeder Zeit und weltweit eine telefonische Erstberatung durch Juristen. Die Unfall-Versicherungsleistungen decken Invalidität (bis 100.000 Euro) und den Todesfall (bis 10.000 Euro) ebenso ab wie Reha-Management oder kosmetische Operationen. Hinzu kommt der kostenfreie Zugang zum ARAG Online Rechts-Service, einer Datenbank, die rund 700 Musterschreiben und Musterverträge zum Download bietet.

    Opfer-Rechtsschutz für die Nebenklage

    Wird ein Kind Opfer einer Gewaltstraftat, so übernimmt der ARAG Kids&Klar Kinderschutz je Rechtsschutzfall Anwalts- und Gerichtskosten im Höhe von bis zu einer Millionen Euro, damit das Kind oder ein gesetzlicher Vertreter als Nebenkläger vor Gericht auftreten kann. Nebenkläger haben - vergleichbar der Staatsanwaltschaft - eigene Verfahrensrechte wie die Ablehnung eines Sachverständigen, Beweisantragsrecht oder das Recht, Zeugen zu befragen.

    Weltweiter Schutzbrief

    Schließlich beinhaltet der ARAG Kids&Klar Kinderschutz noch einen Schutzbrief, der nicht nur bei Unfall, sondern auch bei Krankheit umfangreiche Leistungen bereithält. So z.B den Rücktransport im Krankheitsfall oder die Kinderrückholung, wenn den Eltern etwas passiert.

    Bequeme Online-Registrierung

    Beim Kauf des Versicherungspaketes erhält der Penny-Kunde auf seinem Kassenbon eine PIN mit der er sich online (www.arag.de/de/penny) oder per Post sowie per Fax bis zum 15. Januar 2008 registrieren lässt. Bereits am darauf folgenden Tag ist der Versicherungsschutz aktiv. Sollte der Versicherungsnehmer sterben, bevor das Kind volljährig ist, so läuft die Versicherung beitragsfrei bis zum 18. Geburtstag weiter.

Für Rückfragen REWE Group-Unternehmenskommunikation, Andreas Krämer, stellv. Pressesprecher, Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898, presse@rewe-group.com

ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG, Klaus Heiermann, Leiter Hauptabteilung Konzernkommunikation, Tel.: 0211-963-2219, Fax: 0211-963-2220, klaus.heiermann@ARAG.de

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: