I & U TV GmbH & Co. KG

i&u TV startet eigenes Youtube-Format: Mit "Phil's Physics" geniale Erfindungen einfach nachbauen

Köln/Berlin (ots) - Das Handy ohne Steckdose aufladen oder Wasser mit Eis zum Kochen bringen? Wenn Freunde zum Fußballschauen kommen aus einem Smartphone einen Beamer bauen? Klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach. Man muss nur wissen, wie - nämlich mit Physik: Ab dem 5. Mai erklärt Physiker Philip Häusser in seinem neuen Youtube-Kanal "Phil's Physics" künftig jeden Donnerstag in einem neuen Video, wie jedermann diese genialen Erfindungen nachbauen kann - und nebenbei eine Menge Geld spart. Dabei erklärt Häusser den physikalischen Hintergrund der Erfindungen verständlich, ohne Formeln und komplizierte Diagramme! Neben den Lifehacks gibt es in dem Youtube-Kanal viele weitere Highlights wie beispielsweise "Die besten physikalischen Party-Tricks".

Unterstützt bei der Produktion seiner Videos wird der 27-jährige Physiker von der Kölner Produktionsfirma i&u TV.

Der Physiker Philip Häusser hat 2014 seinen Master of Science in Physik an der University of California, Santa Cruz (USA) gemacht. Im TV ist er kein Unbekannter. Er hat "Planet Wissen" (SWR/WDR/BR) moderiert und war Reporter für die RTL-Jugendsendung "YOLO - das große W". In der ARD arbeitete er als Moderator und Wissensexperte in den Sendungen "Braintuning" und "WTF!? Wissen testen forschen" und war von November 2014 bis Ende 2015 Host der Reihe "Galileo Highspeed Heroes" auf ProSieben. Seit Februar 2016 moderiert er neben Harald Lesch "Terra X Lesch & Co." (ZDF) für den gleichnamigen Youtube-Kanal und in der ZDF-Mediathek.

Die Videos sind zu finden unter: www.youtube.com/philsphysics

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0 
Original-Content von: I & U TV GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: