I & U TV GmbH & Co. KG

stern TV - Mittwoch, 18.11. 2015, 22:15 Uhr - Live bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - Terror in Paris - "Ich war mir sicher, wir überleben das nicht."

Es sollte ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für Thomas Schmitz von seiner Ehefrau Julia sein: Ein Wochenende in Paris mit anschließendem Konzertbesuch im Bataclan. Doch der Tag, der für das Kölner Ehepaar mit der Besteigung des Eiffelturms begann, endete am Abend in einem Blutbad. Denn während des Konzerts schießen plötzlich IS-Terroristen wahllos in die ausgelassene Menge. Julia und Thomas Schmitz sind sich sicher: Wir sterben jetzt! Doch sie haben Glück: Ihnen gelingt die Flucht in einen kleinen Backstage-Raum - Zusammen mit 30 anderen Konzertbesuchern verbarrikadieren sie sich. In Todesangst harren sie dort drei Stunden lang aus. Als die Polizei sie schließlich befreit, ist der Musikclub zu einem der traurigsten Orte Europas geworden. 89 Menschen wurden hier getötet. Wie haben Julia und Thomas Schmitz die Nacht des Terrors in Paris erlebt? Und: Wie geht es ihnen jetzt, wo sie wieder zuhause in Köln sind? Außerdem zu Gast bei stern TV: Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand. Er war während der Anschläge von Paris im "Stade de France" vor Ort, erlebte die Detonationen der Bomben und die Panik der Menschen mit, harrte mit der deutschen Mannschaft in den Katakomben des Stadions aus.

stern TV Online-Shopping-Test: Wann Sie die besten Schnäppchen machen

Ob Elektrogeräte, Möbel, Mode, Schuhe oder Parfüm: Ohne einen Preisvergleich im Internet kauft heute kaum noch jemand ein. Gibt es Tage oder sogar Tageszeiten, zu denen die Produkte besonders billig sind? Wann gibt es die besten Schnäppchen? Und wann ist Online-Shopping besonders teuer? stern TV hat den Test gemacht! Acht Wochen lang haben wir die Preisentwicklung von 700 unterschiedlichen Produkten in verschiedenen Internet-Shops beobachtet und ausgewertet. Die Ergebnisse - Mittwochabend bei stern TV.

Angst und Lebensfreude, Tränen und Mut: Bloggen über das Leben mit Krebs

"Ich brauche keine Psychotherapie, ich hab meine eigene. Und das ist mein Blog", sagt Viola Helms. Vor drei Jahren wurde bei der 29-Jährigen schwarzer metastasierter Hautkrebs diagnostiziert, seitdem bloggt sie über ihre Krankheit, ist eine sogenannte "Krebs-Bloggerin". Auf Facebook berichtet sie mehrmals pro Woche über ihren Kampf gegen und den Alltag mit dem Krebs: Über Krankenhausaufenthalte, unzählige Operationen und die Chemotherapie genauso wie über die Entscheidung, sich die Haare abzurasieren. "Es befreit mich. Ich kann alles loswerden, was mich belastet und was mich glücklich macht", erklärt sie. Über 13.000 Menschen verfolgen inzwischen ihren Blog - ihr öffentliches Tagebuch im Internet. Auch Berit Schierholz veröffentlicht seit ihrer Leukämie-Diagnose vor zwei Jahren auf Facebook ihre Erfahrungen. Sie teilt sie mit Freunden und Fremden. Mittlerweile gilt die 30-Jährige nach einer Stammzelltransplantation als krebsfrei. Ihren Blog führt sie trotzdem weiter. Sie möchte damit über ihre Krankheit aufklären, anderen Betroffenen Mut machen und sich selbst daran erinnern, das Leben bewusst zu genießen. Viola Helms und Berit Schierholz sind Mittwochabend live bei Stern TV zu Gast.

Steuerverschwendung - Ein Geysir für die Fußgängerzone

Bad Salzuflen, eine typisch deutsche Kleinstadt in Ost-Westfalen - bekannt ist der Kurort vor allem für seine Thermal- und Solequellen. Doch seit kurzem hat die Stadt eine neue "Sensation": Einen Geysir mitten in der Fußgängerzone! Also eine unterirdische "Quelle", die ihr Wasser immer mal wieder als Fontäne ausstößt. Natürlich keine echte, sondern eine künstliche, und die war ganz schön teuer: 40.000 EUR mussten die Steuerzahler für den ungewöhnlichen Brunnen berappen. Eine ordentliche Stange Geld für eine Stadt mit nur 54.000 Einwohnern. Nun werden die Fußgänger beim Flanieren in unregelmäßigen Abständen und ohne Vorwarnung nass gespritzt. Was passiert, wenn der zuständige Baudezernent auf verärgerte Bürger trifft? - Live bei Stern TV.

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen: 0221/95 15 99 0
Mail: info@sterntv.de
Original-Content von: I & U TV GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: