BVMW

Ohoven: Mehr Mut, Herr Schäuble!

Berlin (ots) - Zu der vom Bundesfinanzminister angekündigten Mini-Steuersenkung erklärt der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven:

"Die von Herrn Schäuble angekündigte Mini-Steuersenkung enttäuscht in doppelter Hinsicht. Die geplante Anpassung von Grundfreibetrag, Steuertarif und Kinderfreibetrag ist nicht mehr als ein Trostpflaster. Und selbst darauf müssen Bürger und Betriebe noch bis nach der Bundestagswahl warten. Die Bundesregierung könnte die Steuerzahler sofort wirkungsvoll entlasten - indem sie den Solidaritätszuschlag ohne Wenn und Aber abschafft. Deshalb: mehr Mut, Herr Schäuble!"

Pressekontakt:

BVMW Pressesprecher
Eberhard Vogt
Tel.: 030 53320620
Mail: presse@bvmw.de

Original-Content von: BVMW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVMW

Das könnte Sie auch interessieren: