EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

EXPO REAL 2010: EDEKA-Gruppe plant 200 neue Vollsortimenter für 2011

Hamburg (ots) -

   - Expansion wird bundesweit vorangetrieben
   - Qualifizierte Nahversorgung mit regionalem Anspruch
   - EDEKA auf der EXPO REAL in München: Halle C1, Stand 420 

Die Hamburger EDEKA-Gruppe bleibt auf Expansionskurs. Auch für das Jahr 2011 plant die Gruppe, mit rund 200 modernen Vollsortimentsmärkten weiter organisch zu wachsen. "Für attraktive Lebensmittelmärkte, geführt von selbstständigen Kaufleuten, sehen wir noch viel Potenzial in ganz Deutschland", bekräftigt Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA AG. Insgesamt investiert die Gruppe jedes Jahr rund eine Milliarde Euro in die Erweiterung und Modernisierung ihres Vertriebsnetzes. Vom 4. bis 6. Oktober präsentiert die Gruppe ihre Expansionskonzepte auf der EXPO REAL 2010 in München, der größten internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien. Weitere Informationen finden Interessenten auch online unter www.edeka.de/expansion .

Bereits zum dritten Mal in Folge ist die EDEKA-Gruppe mit einem Gemeinschaftsstand auf der EXPO REAL in Halle C1, Stand 420, präsent. Neben den regionalen Großhandelsbetrieben und der EDEKA-Zentrale ist erstmals auch die gruppeneigene CEV Center Entwicklungs-und Verwaltungsgesellschaft am gemeinsamen Auftritt beteiligt. Sie versteht sich als Dienstleister für Immobilien-Eigentümer und bietet ihr Know-How in den Bereichen Center-Verwaltung und -Entwicklung an. An den drei Messetagen stehen erfahrene Expansionsexperten aus den EDEKA-Regionen bereit, um die Messebesucher über die Vorteile einer Partnerschaft mit EDEKA zu informieren. Vertreter von Kommunen, Objektentwickler und Bauträger sind eingeladen, ihre konkreten Projekte vorzustellen und erhalten umgehend eine erste Einschätzung zu den Potenzialen des Standorts - als Grundlage für eine weitergehende, qualifizierte Objektbewertung und -Entwicklung.

Regionale Kompetenz

Der Nutzen für alle beteiligten Partner liegt insbesondere in den flexiblen Markt- und Vertriebskonzepten der EDEKA-Gruppe. "Als größter Nahversorger Deutschlands ist es unser Anspruch, für jeden Standort die maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln", betont Michaela Fischer-Zernin, Leiterin Unternehmenskommunikation in der EDEKA-Zentrale. Dafür setzt EDEKA auf eine enge Zusammenarbeit mit allen Partnern vor Ort - von der Planungsphase über die bauliche Umsetzung bis hin zum langfristig erfolgreichen Betrieb. Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil ist dabei das genossenschaftliche Modell des "Unternehmer-Unternehmens": Mit ihrem persönlichen Engagement sorgen die bundesweit rund 4.500 selbstständigen EDEKA-Kaufleute für regionale Differenzierung, hohe Einkaufsqualität und Kundenbindung. Dabei profitieren sie von der Einbindung in das starke Netzwerk der EDEKA-Gruppe, die ihren Mitgliedern mit kompetenter Beratung und zahlreichen Dienstleistungen zur Seite steht.

Weitere Informationen über unsere Anforderungen an geeignete Objekte sowie eine umfangreiche Immobiliendatenbank für Verkaufs- und Vermietungsobjekte finden Sie online unter www.edeka.de/expansion. Einen Ansprechpartner der EDEKA-Gruppe vor Ort auf der Expo Real 2010 erreichen Sie während der Messe auch mobil unter der Rufnummer 0151 / 15027314.

Die EDEKA-Gruppe im Profil

Die EDEKA-Gruppe gehört mit rund 42 Mrd. Euro Umsatz und 12.000 Märkten zu den führenden Lebensmittelhändlern in Deutschland. Die EDEKA-Gruppe ist genossenschaftlich organisiert und wird von 4.500 selbstständigen Kaufleuten getragen. Neben dem Kerngeschäftsfeld des selbstständigen Einzelhandels ist die EDEKA-Gruppe mit Netto Marken-Discount auch im Discount-Geschäftsfeld präsent. Mit rund 290.000 Mitarbeitern und mehr als 16.000 Auszubildenden zählt EDEKA zu den bedeutendsten Arbeitgebern und Ausbildern in Deutschland.

Pressekontakt:

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
New-York-Ring 6
22297 Hamburg
Tel (040) 6377-2182
Fax (040) 6377-2971
E-Mail: presse@edeka.de
www.edeka.de

Original-Content von: EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: