Celesio AG

Aufsichtsrat von Celesio entscheidet Veränderungen im Vorstand

Stuttgart (ots) - Marc Owen, langjähriger Topmanager von McKesson, wird ab 16. Juli 2014 Vor-standsvorsitzender von Celesio

   - Dr. Marion Helmes wird bis einschließlich 15. Juli 2014 ihre 
     derzeitige Funktion als Sprecherin des Vorstands und 
     Finanzvorstand beibehalten und zusätzlich die Aufgabe des COO 
     übernehmen
   - Alain Vachon, derzeit Senior Vice President und CFO von McKesson
     U.S. Pharmaceutical, wird ab 16. Juli 2014 neuer Finanzvorstand
     von Celesio
   - Martin Fisher, COO von Celesio, hat sein Amt zum 22. Mai 2014 
     niedergelegt 

Der Aufsichtsrat der Celesio AG ("Celesio") hat heute Marc Owen zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Er wird die Position mit Wirkung zum 16. Juli 2014 übernehmen und folgt auf Marion Helmes, der derzeitigen Sprecherin des Vorstands und Finanzvorstand. Helmes wird ihre Aufgaben als Sprecherin des Vorstands und Finanzvorstand bis einschließlich 15. Juli 2014 ausüben. Danach wird sie Celesio kurzfristig beratend zur Verfügung stehen, um den Übergang auf das neue Führungsteam zu begleiten. Diese Vereinbarung wurde in bestem beiderseiti-gem Einvernehmen getroffen.

Der Aufsichtsrat hat zudem Alain Vachon, derzeit Senior Vice President und Chief Financial Officer von McKesson U.S. Pharmaceutical, mit Wirkung zum 16. Juli 2014 zum neuen Finanzvorstand von Celesio ernannt. Martin Fisher, Chief Operating Officer von Celesio, hat sein Amt zum 22. Mai 2014 niedergelegt. Marion Helmes wird die Aufgaben des COO von Celesio zusätzlich bis einschließlich 15. Juli 2014 übernehmen.

"Ich freue mich sehr über die Berufung von Marc Owen zum Vorstandsvorsitzenden", sagte John H. Hammergren, Vorsitzender des Celesio-Aufsichtsrats. "Marc gehört zu den begabtesten Führungspersönlichkeiten und Strategen in der Gesundheitsbranche. Er besitzt umfangreiche Erfahrung in allen Bereichen des Gesundheitswesens und verfügt über fundierte Kenntnisse des europäischen Markts. Marc ist deshalb hervorragend geeignet, Celesio zu führen - gerade jetzt, wenn das Unternehmen ein Teil von McKesson wird und das nächste, aufregende Kapitel seiner Geschichte aufschlägt."

"Ich möchte Marion Helmes ausdrücklich für die ausgezeichnete Führung des Unternehmens in den vergangenen neun Monaten danken und für die gute Zusammenarbeit mit ihr, die einen reibungslosen Zusammenschluss ermöglichte", sagte Hammergren. "Sie hat entscheidende Weichen für den erfolgreichen Erwerb von Celesio durch McKesson gestellt. Darüber hinaus hat Marion Helmes die strategischen Initiativen von Celesio, einschließlich des Europäischen Apothekennetzwerks, deutlich vorangebracht. Ich wünsche ihr viel Erfolg bei ihren zukünftigen Aufgaben."

"Ich bin außerordentlich stolz darauf, diesen Zusammenschluss mit auf den Weg gebracht zu haben. Celesio wird dadurch Teil eines weltweit führenden Unternehmens, dem sich enorme Wachstumschancen bieten. Davon werden Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden profitieren", sagte Marion Helmes.

Marc Owen ist derzeit President von McKesson Specialty Health. Dieser Geschäftsbe-reich der McKesson Corporation beliefert Ärzte und andere Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in ganz Nordamerika mit Onkologie- und weiteren Spezialpharmazeutika. Unter der Führung von Owen ist McKesson Specialty Health zu einem Marktführer im Bereich kommunaler Onkologie-Einrichtungen aufgestiegen. Außerdem hat das Unternehmen die Anzahl der Ärzte im "The US Oncology Network" erhöht und die Präsenz von McKesson in weiteren Spezialgebieten, einschließlich Rheumatologie und Augenheilkunde, ausgebaut.

Vor seiner Ernennung zum President von McKesson Specialty Health war Owen Executive Vice President of Corporate Strategy and Business Development bei McKesson. In dieser Funktion leitete er die gesamte Konzernstrategie, einschließlich Mergers and Acquisitions, sowie die Bereiche internationale Expansion und innerbetriebliche Innovationen. Vor seiner Zeit bei McKesson war Owen Senior Partner bei McKinsey, wo er mehr als ein Jahrzehnt lang Pharmahersteller, Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen, Großhändler und Technologieunternehmen beriet - einschließlich McKesson. Owen begann seine Laufbahn bei McKinsey am Standort London. Er hat einen Undergraduate- und Graduate-Abschluss der Universität Oxford und einen MBA der Universität Stanford.

Alain Vachon, gegenwärtig Senior Vice President und CFO von McKesson U.S. Pharmaceutical, bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzwirtschaft in seine neue Rolle als CFO von Celesio ein. In seiner derzeitigen Funktion bei McKesson U.S. Pharmaceutical unterliegen sämtliche Vorgänge im Finanz- und Rechnungswesen Vachons Aufsicht sowie das gemeinsame McKesson Shared Service Center, das alle Geschäftseinheiten von McKesson in finanziellen Fragen unterstützt. Während seiner Amtszeit hat Vachon dazu beigetragen, den Betriebsmittelbedarf von McKesson um mehr als 2 Milliarden US-Dollar zu senken.

Zuvor hatte Vachon mehrere Führungspositionen bei McKesson Canada inne, einschließlich Vice President und General Manager für das Geschäft von McKesson im östlichen Kanada sowie CFO von McKesson Canada. Vor seiner Zeit bei McKesson war Vachon amtlich zugelassener Wirtschaftsprüfer (CPA) bei Price Waterhouse. Vachon hat einen Bachelor-Abschluss in Administration der l'Université du Québec in Montreal.

Über den Celesio-Konzern

Celesio ist ein international führendes Groß- und Einzelhandelsunternehmen und Anbieter von Logistik- und Serviceleistungen im Pharma- und Gesundheitssektor, das Patienten aktiv und präventiv eine optimale Versorgung und Betreuung sichert. Der Konzern ist in 14 Ländern weltweit aktiv und beschäftigt rund 39.000 Mitarbeiter. Mit knapp 2.200 eigenen und rund 4.200 Partner- und Markenpartnerapotheken betreut Celesio täglich über 2 Millionen Kunden. Das Unternehmen beliefert rund 65.000 Apotheken sowie Krankenhäuser mit bis zu 130.000 Medikamenten über rund 130 Niederlassungen und erreicht damit rund 15 Mio. Patienten pro Tag.

Pressekontakt:

Marc Binder, Celesio AG, +49 (0)711.5001-380
media@celesio.com

Rainer Berghausen, Celesio AG, +49 (0)711.5001-549
media@celesio.com

Investor Relations
Markus Georgi, Celesio AG, +49 (0)711.5001-1208
investor@celesio.com

Michael Otto, Celesio AG, +49 (0)711.5001-635
investor@celesio.com



Weitere Meldungen: Celesio AG

Das könnte Sie auch interessieren: