Celesio AG

ots Ad hoc-Service: GEHE Aktiengesellschaft GEHE-Konzern steigert Jahresüberschuß um 17,4 Prozent

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Starke Expansion in neue, attraktive Apotheken- und Großhandelsmärkte Nach den vorläufigen Zahlen zum 31. Dezember 2000 setzt der GEHE-Konzern mit einem um 12,8 Prozent* auf 15,3 Milliarden Euro gesteigerten Umsatz und einem um 13,9 Prozent auf 439,5 Millionen Euro gesteigerten EBITDA Maßstäbe. Der Jahresüberschuß wuchs sogar um 17,4 Prozent auf 171,5 Millionen Euro. "Der überproportionale Anstieg des EBITDA und des Jahresüberschusses im Vergleich zum Umsatzanstieg zeigt die Stärke der GEHE, in wachsenden Gesundheitsmärkten ihre Ergebnisse nachhaltig zu steigern" so Fritz Oesterle, Vorstandsvorsitzender der GEHE Aktiengesellschaft. Nach den erfolgreichen Akquisitionen im Jahr 2000 in Österreich und Italien, expandierte GEHE in den ersten Monaten des Jahres 2001 schon in zwei weitere europäische Länder. Mit neuen Apothekenketten in Norwegen und den Niederlanden ist GEHE in zwei wichtige europäische Pharmamärkte vorgestoßen, in denen sie bisher nicht vertreten war. *Alle Wachstumsraten in dieser Meldung beziehen sich auf die um die Beiträge des abgespaltenen Geschäftsbereiches Versandhandel und um das außerordentliche Ergebnis bereinigten Zahlen des Jahres 1999. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Celesio AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: