Celesio AG

Celesio errichtet Apotheke in Kalkutta

Stuttgart (ots) - Ausbau der Zusammenarbeit mit Ärzte für die Dritte Welt

Mit dem Bau und Betrieb einer Apotheke im indischen Kalkutta setzen Celesio und die Hilfsorganisation Ärzte für die Dritte Welt ihre erfolgreiche und nachhaltige Zusammenarbeit fort. Ziel des gemeinsamen Projekts ist die Verbesserung der Arzneimittelversorgung für die Ärmsten der Armen in den Slums der viertgrößten Stadt in Indien. Dies kündigte Celesio-Chef Fritz Oesterle heute im Rahmen der Feierlichkeiten zum 175-jährigen Bestehen des Unternehmens in Stuttgart an.

Die Apotheke dient der zentralen Versorgung aller medizinischen Projekte der Ärzte für die Dritte Welt in Kalkutta. Dazu gehören ein ambulantes Tuberkulose-Zentrum, eine Spezialklinik für Kleinkinder, ein Ärzte-Team, das die Bewohner der Slums medizinisch behandelt sowie mobile Kliniken. Auch die Pushpa Celesio Kinder-Tuberkulose-Klinik wird künftig durch die Apotheke versorgt werden. In diesem 2007 eingeweihten und von Celesio mitfinanzierten Krankenhaus werden Kinder aus ärmsten Verhältnissen medizinisch betreut und erhalten während ihrer Behandlung, die bis zu sechs Monate dauern kann, Schulunterricht.

Die Kinder-Tuberkulose-Klinik ist auch Standort der neuen Apotheke, die 2011 eingeweiht werden soll. Celesio beteiligt sich an den Bau- und Einrichtungskosten und übernimmt zudem die Personalkosten für einen festangestellten Apotheker für drei Jahre. Zudem ist Celesio für das Projektmonitoring verantwortlich und schickt hierzu regelmäßig Celesio-Apotheker nach Kalkutta, um den Fortschritt des Projekts zu überprüfen.

Der Bau der Apotheke ist eine konsequente Weiterentwicklung der seit über sechs Jahren bestehenden Kooperation von Celesio und Ärzte für die Dritte Welt. Seit 2004 haben 26 Celesio-Apotheker aus fünf Ländern über 30 Einsätze von Ärzte für die Dritte Welt mit ihrem pharmazeutischen Fachwissen unterstützt. Schwerpunkt der pharmazeutischen Tätigkeit ist die sichere Arzneimittelversorgung vor Ort. Einsatzgebiete waren bislang Kalkutta und Nairobi.

Über den Celesio-Konzern:

Celesio ist eines der führenden internationalen Dienstleistungsunternehmen in den Pharma- und Gesundheitsmärkten. Das Unternehmen ist in 26 Ländern weltweit aktiv und beschäftigt in den drei Geschäftsbereichen Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions rund 46.000 Mitarbeiter. Rund 2.300 eigene Präsenzapotheken als Teil von Patient and Consumer Solutions bedienen täglich über 550.000 Kunden. Im Großhandel, Teil von Pharmacy Solutions, beliefern rund 140 Niederlassungen Tag für Tag über 65.000 Apotheken. Im Bereich Manufacturer Solutions bietet Celesio Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen und unterstützt sie bei Vertrieb und Marketing.

Pressekontakt:

Rainer Berghausen, 
Celesio AG,
+49 (0)711.5001-549
media@celesio.com
Original-Content von: Celesio AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: