Celesio AG

Aufgaben im Celesio-Vorstand neu verteilt
Fritz Oesterle fordert unternehmerischen Mut

Stuttgart (ots) - Nach zehnjähriger Tätigkeit ist Stefan Meister, bislang für den Geschäftsbereich Patient and Consumer Solutions verantwortlich, am 15. August 2009 aus dem Vorstand der Celesio AG ausgeschieden. Seine Aufgaben und Verantwortlichkeiten sind vorläufig auf die Mitglieder des Celesio-Vorstands verteilt worden.

In einer an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übermittelten Information sieht diese Aufgabenverteilung wie folgt aus: Der Vorstandsvorsitzende Fritz Oesterle übernimmt aus dem Geschäftsbereich Patient and Consumer Solutions die Länder Großbritannien und Norwegen. Ferner ist vorgesehen, dass er nach entsprechender Entscheidung des Aufsichtsrats wieder die Aufgaben des Arbeitsdirektors übernimmt.

Christian Holzherr, Mitglied des Vorstands und CFO, verantwortet aus dem Geschäftsbereich Patient and Consumer Solutions die Länder Belgien, Irland, Niederlande, die Tschechische Republik sowie den Konzernbereich Human Resources.

Wolfgang Mähr, Mitglied des Vorstands und Group Managing Director Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions, verantwortet aus dem Geschäftsbereich Patient and Consumer Solutions Apotheke DocMorris sowie das Land Italien.

Diese Aufgabenverteilung gelte bis auf weiteres, sagte Celesio-Chef Fritz Oesterle. "Ich bin sehr überzeugt, dass wir die großen, vor uns liegenden Aufgaben gemeinsam bewältigen werden." Dazu bedürfe es in allen drei Sparten des Celesio-Geschäfts - Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions - mehr denn je des vollen Einsatzes jedes Mitarbeiters sowie des unternehmerischen Muts, um mit klaren Entscheidungen den wirtschaftlichen Herausforderungen des globalisierten Marktes gerecht zu werden. "Nichts wird uns hindern, unseren erfolgreichen Kurs gemeinsam fortzusetzen", betonte der Vorstandsvorsitzende.

Über den Celesio-Konzern:

Celesio ist eines der führenden internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Pharmamarkt. Der Konzern ist in 28 Ländern aktiv und beschäftigt in den drei Geschäftsbereichen Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions rund 41.500 Mitarbeiter. Mehr als 2.300 eigene Präsenzapotheken als Teil von Patient and Consumer Solutions bedienen täglich über 550.000 Kunden in sieben Ländern. Im Großhandel, Teil von Pharmacy Solutions, beliefern rund 120 Niederlassungen Tag für Tag über 35.000 Apotheken in zwölf Ländern Europas. Im Bereich Manufacturer Solutions bietet Celesio den Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen und unterstützt sie bei Vertrieb und Marketing.

Pressekontakt:

Rainer Berghausen, Celesio AG, +49 (0)711.5001-549  
media@celesio.com
Original-Content von: Celesio AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: