McKesson Europe AG

Celesio begrüßt Absage eines Versandverbots mit Arzneimitteln

Stuttgart (ots) - Celesio begrüßt die klare Absage eines Versandverbots von verschreibungspflichtigen Medikamenten durch Rolf Schwanitz. Der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium hatte in einem Medieninterview betont, dass ein Verbot des Medikamentenversandhandels kein Thema sei. Aus Sicht von Schwanitz sei ein solches Verbot verfassungswidrig.

Stefan Meister, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands von Celesio und zuständig für den Geschäftsbereich Patient and Consumer Solutions, begrüßte die Klarstellung des Staatssekretärs zum Versandhandel mit Medikamenten. "Der Versandhandel ist seit vielen Jahren eine verlässliche, effiziente und sichere Säule der deutschen Gesundheitsversorgung", betonte Meister. "Nach der Anhörung im deutschen Bundestag, in der allen anwesenden Vertreter des deutschen Gesundheitswesen - von Apothekern über Patientenverbände bis hin zu den Pharmaherstellern - einstimmig festgestellt haben, dass der legale Arzneiversandhandel sicher ist, sorgt die Klarstellung von Schwanitz hoffentlich für ein Ende einer ungerechtfertigten Diskussion."

Schwanitz hatte sich in einem Interview mit dem Branchendienst "apotheke adhoc" deutlich gegen ein mögliches Versandverbot mit verschreibungspflichtigen Medikamenten ausgesprochen und betont, dass insbesondere chronisch kranke und immobile Menschen sowie Berufstätige von der Möglichkeit profitierten, Arzneimittel per Versand zu bestellen. Eine Beschränkung auf nicht-verschreibungspflichtige Arzneimittel sei kontraproduktiv, so der Staatssekretär.

Über den Celesio-Konzern:

Celesio ist eines der führenden internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Pharmamarkt. Zum 31. Dezember 2008 arbeiteten 37.746 Menschen für den Konzern. Celesio ist in 28 Ländern aktiv. Die drei Geschäftsbereiche Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions decken die gesamte Bandbreite des Pharmahandels und der pharmabezogenen Dienstleistungen ab. 2.337 eigene Präsenzapotheken als Teil von Patient and Consumer Solutions bedienen täglich über 550.000 Kunden in sieben Ländern. Im Großhandel, Teil von Pharmacy Solutions, beliefern 120 Niederlassungen Tag für Tag über 35.000 Apotheken in zwölf Ländern Europas. Im Bereich Manufacturer Solutions bietet Celesio den Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen und unterstützt sie bei Vertrieb und Marketing.

Pressekontakt:

Celesio AG
Rainer Berghausen
Telefon: +49 (0)711.5001-549
E-Mail: media@celesio.com

Original-Content von: McKesson Europe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKesson Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: