Technology Review

Technology Review veranstaltet Innovationskongress in Essen
Intelligente Energie - Chancen, Risiken, Geschäftsmodelle

Hannover (ots) - Die Energie wird smart: Das Internet der Dinge als Vernetzungstechnologie und Big Data als Prognosetechnologie werden die Zukunft der Energieversorgung prägen. Welche Chancen und Risiken, welche neuen Märkte und Geschäftsmodelle sich daraus entwickeln, darüber diskutieren Ökonomen, Wissenschaftler und Unternehmensvertreter auf dem zweiten Innovationskongress von Technology Review. Der Kongress findet am 11. und 12. Februar in Essen im Rahmen der Energiemesse E-world statt. Ab sofort können Interessierte sich anmelden.

Mit "Intelligenter Energie" lassen sich Erzeugung und Verbrauch genauer als je zuvor aufeinander abstimmen, die wachsende Dezentralisierung meistern, Wärme- und Strommarkt verschmelzen, Industrieanlagen, Gebäude und Verkehr in das Energienetz integrieren. Der zweite Innovationskongress von Technology Review beleuchtet, welche neuen Technologien zur Verfügung stehen oder bald stehen werden, welche Geschäftsmodelle sie ermöglichen, wie sich Chancen und Risiken darstellen. Der Kongress richtet sich an Vertreter der produzierenden Industrie, Technologieanbieter, IT, Energieerzeuger, Stromnetzbetreiber, Gebäudeautomatisierer und Logistik-Unternehmen.

Als Referenten nehmen u. a. teil:

   - Prof. Dr. Carsten Felden, TU Bergakademie Freiberg, Institut für
     Wirtschaftsinformatik
   - Dr. Martin Hutle, Fraunhofer AISEC, Projektleiter Sicherheit in 
     der Industrieautomation
   - Dr. Heiko Lehmann, Deutsche Telekom AG, T-Labs (Research & 
     Innovation)
   - Prof. Dr. Antonello Monti, E.on Research Center, RWTH Aachen
   - Prof. Dr. Orestis Terzidis, Karlsruher Institut für Technologie 
     (KIT), Institut für Entrepreneurship, Technology Management und 
     Innovation
   - Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner, Vorstand Energie & Verkehr, 
     Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) 

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich im Internet unter: www.technologyreview.de/innovationskongress/2015

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Kongressleitung Robert Thielicke, Chefredakteur Telefon: +49 [0]511/53 52-877 robert.thielicke@heise.de

Sponsoring

Michaela Thiem Telefon: +49 [0]511/53 52-421 michaela.thiem@heise.de

Pressekontakt:

Heise Medien Gruppe
Anja Plesse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 [0] 511 5352-481
anja.plesse@heise-medien.de

Original-Content von: Technology Review, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Technology Review

Das könnte Sie auch interessieren: