Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Ein Klassiker gewinnt - Radioeins vom rbb vergibt den Hörspielkino-Publikumspreis 2016 an "Das fliegende Klassenzimmer"

Berlin (ots) - Bei der diesjährigen Veranstaltungsreihe "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" von Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gefiel dem Publikum "Das fliegende Klassenzimmer" vom Hessischen Rundfunk (hr) am besten. Das Hörspiel nach dem Klassiker von Erich Kästner erhält den Hörspielkino-Publikumspreis 2016. Der hr produzierte das Siegerstück bereits 1958 (Hörspielbearbeitung: James Krüss, Regie: Jochen Leschke).

Insgesamt bewertete das Publikum 25 Hörspiele, die die "Hörspielkino"-Redaktion von Radioeins nach Kriterien wie Popularität und künstlerischem Anspruch zusammenstellt. Die Preisverleihung findet am Samstag, 3. Dezember 2016, um 19.30 Uhr in Berlin im Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, statt. Anschließend ist dort erneut "Das fliegende Klassenzimmer" zu hören.

Die erfolgreiche Radioeins-Reihe "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" mit Veranstaltungen im Zeiss-Großplanetarium Berlin, im Planetarium am Insulaner sowie Open air unter anderem im Britzer Garten zählt seit 1995 zu den festen Größen im Berliner Kulturkalender. Seit 2002 wählen die Besucher durch ihre Bewertung das beliebteste Hörstück der Saison. Für das "Hörspielkino unterm Sternenhimmel" kooperieren Radioeins und Kulturradio vom rbb, Unterstützung gibt "Der Hörverlag". Bislang besuchten knapp 250.000 Besucher diese Veranstaltungsreihe.

Pressekontakt:

rbb Presseteam, Tel. (030) 97993 - 12101 und -12102. 
Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: