Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

"Freundliche Übernahme": U2, Placebo, und Pet Shop Boys senden ab 4. Oktober exklusiv für Radioeins vom rbb

Den Auftakt übernimmt Yello (Foto) am 4. Oktober um 14.00 Uhr. © rbb/Helen Sobrialski, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB von ARD-Foto im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung "Bild: rbb/Helen Sobrialski". / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/51580

Berlin (ots) - Jetzt senden die Stars. Die Radioeins-Aktion "Freundliche Übernahme - Musiker machen Radio" holt prominente Musiker ins Radio-Studio, wo sie ihr persönliches Programm senden dürfen. Sie alle präsentieren ihre Lieblingsmusik: Songs, die sie lieben oder von denen sie beeinflusst wurden. Am 4. Oktober 2016 startet das Projekt.

Prominente am Radioeins-Mikrofon - das hat schon Tradition. Vor einem Jahr brachten deutsche Musiker wie NENA, Peter Fox und Herbert Grönemeyer ihre Playlist mit. Diesmal wird Radioeins von internationalen Top-Musikern übernommen. Mit dabei sind The Edge (U2), Brian Molko (Placebo), New Order, Roisin Murphy, Biffy Clyro, Karl Hyde (Underworld), Kele Okereke (Bloc Party), Peaches, J. Mascis (Dinosaur Jr.), Michael Kiwanuka, Parov Stelar, Jean-Michel Harre, Hozier, Moby, Pet Shop Boys und viele mehr. Bis zum 31. Oktober bestimmen die Stars für ein oder zwei Stunden das Musikprogramm von Radioeins.

Yello und The Kills machen den Anfang

Den Auftakt übernimmt Yello am 4. Oktober um 14.00 Uhr. Die Show des Schweizer Elektro-Duos wird live gesendet. Noch am selben Tag läuft die Radio-Show von Alison Mosshart und Jamie Hince (The Kills) von 18.00 bis 19.00 Uhr.

English please!

Mit nur wenigen Ausnahmen heißt es dann: English please! Die Musiker moderieren ihr eigens zusammengestelltes Musikprogramm meist in englischer Sprache. Eine auf Deutsch eingesprochene Fassung steht parallel zur laufenden Sendung online auf www.radioeins.de zur Verfügung.

U2-Gitarrist setzt den Schlussakkord

Ein Highlight wird die Sendung mit Ray Cokes und Brian Molko von Placebo, die ihre gemeinsame Radio-Show für Radioeins in London aufgezeichnet haben. Sie sind am 12. Oktober von 18.00 bis 20.00 Uhr zu hören.

Pet Shop Boys machen eine Ausnahme. Sie moderieren nicht, sondern haben exklusiv für Radioeins ein DJ-Set produziert. Ihre "Freundliche Übernahme" läuft am 25. Oktober von 18.00 bis 19.00 Uhr.

Den Abschluss der Aktion liefern am 31. Oktober um 18.00 Uhr U2-Gitarrist The Edge gemeinsam mit seinem Freund, dem Filmemacher und Fotografen Anton Corbijn. Die Sendung steht unter dem Motto "Musik aus Filmen".

Das komplette Programm unter: radioeins.de/freundliche-uebernahme

Pressekontakt:

rbb Presse & Information, Tel. (030) 97993 -12101 und -12102,
rbb-presseteam@rbb-online.de.

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: