Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Bauer sucht Kultur (Folge 1)

Berlin (ots) - Do 11.08.16 22:15 | rbb Fernsehen

In diesem Jahr startet die neue vierteilige Staffel von "Bauer sucht Kultur" auf dem Hof von Max Moor. Der Moderator und Biobauer bekommt Besuch von einem der dienstältesten Tatort-Kommissare im Ersten, von Andreas Hoppe. Der Schauspieler baut in seinem Garten Gemüse an und keltert seinen eigenen Apfelsaft. Mit Max Moor spricht er über gutes Essen, seine Kindheit in Westberlin und er lernt, wie man Galloway-Rinderkälbchen die Milchflasche gibt.

Im Süden Brandenburgs trifft Max Moor die amerikanische Schriftstellerin Nell Zink. Sie lebt seit einigen Jahren in Bad Belzig und hat gerade ihren literarischen Durchbruch erlebt. Wie es sich anfühlt, nach Jahren mit nur dem Nötigsten zum Leben, plötzlich Geld zu haben und wieso der Bestsellerautor Jonathan Franzen ihre Karriere ermöglicht hat, das erklärt sie Max Moor mitten im Trappenschutzgebiet. Denn hier sind die beiden zum Beobachten dieser seltenen und ungewöhnlichen Vögel.

Max Moor besucht den Maler Anton Henning in der Nähe von Fehrbellin. Er ist ein bedeutender zeitgenössischer Künstler, gestaltet Räume, macht Fotos, malt großformatige Bilder. Für Max Moor öffnet er sein riesiges Atelier und lädt ihn zum Essen an den Familientisch - und anschließend hat Familie Henning noch eine Überraschung vorbereitet.

Die weiteren drei neuen Folgen von "Bauer sucht Kultur" zeigt das rbb Fernsehen bis 1. September 2016 immer donnerstags um 22.15 Uhr:

18. August 2016: mit Entertainerin und Schauspielerin Désirée Nick, dem Ehepaar Wermann - der litauischen Violonistin Monta Werman und Theatermacher Jochen Wermann - und Schriftsteller John von Düffel.

25. August 2016: mit Model Eva Padberg und ihrem Ehemann Niklas Worgt (DJ und Musiker), dem Schauspieler Jörg Gudzuhn, dem Schriftsteller und Kinderpsychologen Wilfried Bergholz und der Akkordeonistin Cathrin Pfeifer.

1. September 2016: mit Filmproduzent Stefan Arndt (X-Film), dem Künstlerpaar Gabriele Konsor und Roland Eckelt, dem Sänger und Songwriter Sven van Thom.

Pressekontakt:

Anke Fallböhmer
Tel 030 / 97 99 3 - 12 104
anke.fallboehmer@rbb-online.de
Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: