Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Alle Bahnwerke in Brandenburg in Gefahr

Berlin (ots) - Nach dem von Bahnchef Grube verkündeten Umbau des Konzerns sind alle Bahnwerke in Brandenburg in Gefahr.

Das erklärte ein Vertreter der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft in Brandenburg Aktuell vom rbb. Demnach seien im Instandhaltungswerk Wittenberge 200 von den über 700 Arbeitsplätzen gefährdet, in Cottbus etwa 50 von derzeit rund 360.

Die Bahn wollte sich auf Nachfrage nicht dazu äußern. Gleichwohl sind nach Angaben des Bahnvorstandes bundesweit 2.600 Arbeitsplätze vor allem im Güterverkehr vom Abbau bedroht, auch in den Bahnwerken, weil der Konzern künftig stärker auf mobile Instandhaltung setzen will.

Pressekontakt:

Quelle: Brandenburg Aktuell und Bernd Fröhlich EVG Geschäftsstelle
Potsdam

Rundfunk Berlin-Brandenburg

Brandenburg aktuell
Chef vom Dienst
Tel.: +49 (0)30 979 93-22 410
brandenburg-aktuell@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: