Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Unterstützung für Flüchtlinge

Berlin (ots) - Ein junger Syrer, gut ausgebildet und auf Jobsuche in Berlin. Anas Sharaf Aldeen saß vor zwei Wochen mit am Runden Tisch Flüchtlinge. Eine Wohnung hat er mittlerweile für seine Familie gefunden. Jetzt sucht der gelernte Maschinenbauingenieur einen Job.

Darüber hat die "Abendschau" berichtet. Einige Arbeitgeber meldeten sich daraufhin, und Anas Sharaf Aldeen hat jetzt Aussicht auf einen Job. Doch es fehlt ein Sprachkurs für 200 Euro; dem Jobcenter ist das zu teuer, er selbst kann ihn sich nicht leisten.

Viele "Abendschau"-Zuschauer waren nach der Ausstrahlung sofort bereit, die Summe zu übernehmen.

Der Syrer ist kein Einzelfall. Damit auch andere Flüchtlinge unterstützt werden können, hat der Paritätische Wohlfahrtverband Berlin jetzt ein Konto eingerichtet; für alle, die Flüchtlingen auf dem Weg zu einem Arbeitsplatz helfen wollen:

Ab sofort gibt es dort das Konto für Flüchtlingsqualifizierung

Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin 
IBAN: DE 2310 0205 0000 0313 1000 
Verwendungszweck: Kostenstelle 1043 oder Flüchtlingsqualifizierung 

Mehr zu dem Thema heute in der Abendschau!

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin- Brandenburg
Abendschau
Chef vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 222 22
abendschau@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: