Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Regisseur und Drehbuchautor Wolf Gremm gestorben

Berlin (ots) - Wolf Gremm ist tot. Nach Informationen des rbb starb der deutsche Regisseur und Drehbuchautor im Alter von 73 Jahren an einer Krebserkrankung. 1973 drehte er mit Ich dachte, ich wäre tot seinen ersten Kinofilm. Er etablierte sich in den 1970er Jahren zu einem der wichtigsten deutschen Autorenfilmer. Seinen größten internationalen Erfolg hatte Wolf Gremm mit seiner Erich Kästner-Verfilmung des Romans Fabian. Wolf Gremm war mit der Filmproduzentin Regina Ziegler verheiratet, die ihre Karriere als Filmproduzentin mit Gremms Debütfilm 1973 begann.

Pressekontakt:

rbb Aktueller Tisch/ Hörfunkkoordination
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel. 030-97993-30300
Telefax: +49 30 97993 30309
koordination@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: