Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb exklusiv: Sportstaatssekretär Statzkowski: Keine Bäder-Schließung in Berlin

Berlin (ots) - In Berlin sollen alle Schwimmbad-Standorte erhalten bleiben.

Das sagte Sport-Staatssekretär Andreas Statzkowski (CDU) am Mittwoch dem rbb. Im neuen Bäderkonzept, das Senator Henkel kommende Woche offiziell vorstelle, werde ausdrücklich auf Schließungen verzichtet, betonte der CDU-Politiker. Möglicherweise würden aber alte Anlagen durch Neubauten ersetzt.

Wörtlich sagte Statzkowski:

"In dem Bäderkonzept, soviel, glaube ich, darf ich verraten, steht ausdrücklich drin, dass auf die Schließung von Bädern verzichtet wird". Alte Anlagen würden nur geschlossen, wenn es dafür einen Neubau an diesem Standort gebe, betonte Statzkowski.

Statzkowski stellte außerdem weitere Investitionen in die Bäder in Aussicht. Darüber liefen Gespräche mit der Senatsfinanzverwaltung für die nächste Haushaltsperiode 2016/2017. Eine konkrete Summe nannte er aber nicht.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de
Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: