Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb-Verwaltungsdirektor: "Streikaktionen völlig unverhältnismäßig"

Berlin (ots) - Zu den heutigen Streikaktionen der Gewerkschaften im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erklärt Verwaltungsdirektor Hagen Brandstäter: "Geschäftsleitung und Gewerkschaft befinden sich mitten in einem Vermittlungsverfahren zum laufenden Tarifkonflikt. In dieser Phase zu streiken, halten wir für völlig unverhältnismäßig und kontraproduktiv." Pressekontakt: Für Rückfragen: Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) Unternehmenssprecher Ralph Kotsch 030-97993-12100 Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: