Reporter ohne Grenzen e.V.

12. März: "Welttag gegen Internetzensur"
neuer Internet-Bericht

    Berlin (ots) - Reporter ohne Grenzen (ROG) ruft zum "Welttag gegen Internetzensur" am 12. März auf. Mit diesem Tag möchte ROG auf die weltweit zunehmende Internet-Zensur und Repression gegen Blogger/innen aufmerksam machen.

    Anlässlich des Tages veröffentlicht ROG einen neuen Bericht zum Thema Internetzensur mit einer aktuellen Liste der "Feinde des Internets" - darin sind Länder verzeichnet, die das Internet massiv zensieren.

    ROG ruft Medien auf, den Internationalen Tag zu unterstützen: Berichten Sie über die Gefahren für die Meinungsfreiheit im Internet und stellen Sie das ROG-Banner "Welttag gegen Internetzensur" auf ihre Webseiten. Download unter: http://www.reporter-ohne-grenzen.de/index.php?id=357

Pressekontakt:
Reporter ohne Grenzen
Anja Viohl
presse@reporter-ohne-grenzen.de
www.reporter-ohne-grenzen.de
Fon +49/30/615 85 85
Fax +49/30/614 56 49

Original-Content von: Reporter ohne Grenzen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reporter ohne Grenzen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: