Stiftung Deutsche Sporthilfe

Wer wird CHAMPION DES JAHRES 2016?

Wer wird CHAMPION DES JAHRES 2016?
GRANADA/SPAIN: (l-r) Denis Kudla (Ringen), Patrick Hausding (Wasserspringen), Laura Vargas Koch (Judo), Sophie Scheder (Kunstturnen) und Sebastian Brendel (Kanu) sind die fünf Nominierten zum diesjährigen Champin des Jahres, aufgenommen am Montag, 26.09.2016 im ROBINSON Club Playa Granada (Spanien) im Rahmen der Veranstaltung "Champion des ...

Frankfurt am Main (ots) - Kanute Sebastian Brendel, Wasserspringer Patrick Hausding, Ringer Denis Kudla, Turnerin Sophie Scheder und Judoka Laura Vargas Koch nominiert.

Motril (Spanien), 26.09.2016 - Heute Abend wurden im Rahmen der Eröffnungsgala des diesjährigen Champion des Jahres im Robinson Club Playa Granada (Spanien) die Nominierten für die Wahl zum Champion des Jahres 2016 bekannt gegeben. Die fünf Athleten wurden in einem Online-Voting unter den 3.800 von der Sporthilfe geförderten Sportlern ermittelt.

Die nominierten Athleten sind (alphabetische Reihenfolge):

   - Sebastian Brendel (Kanurennsport, Doppel-Olympiasieger 2016, 
     1er- / 2er-Canadier)
   - Patrick Hausding (Wasserspringen Olympia-Dritter, 3m-Brett)
   - Denis Kudla (Ringen, Olympia-Dritter, griechisch-römisch bis 
     85kg)
   - Sophie Scheder (Turnen, Olympia-Dritte, Stufenbarren)
   - Laura Vargas Koch (Judo, Olympia-Dritte, bis 70kg) 

Aus dem Kreis der Nominierten wählen die rund 100 Athleten, die sich für die Urlaubs- und Aktivwoche Deutschlands erfolgreichster Athleten qualifizieren konnten und vor Ort sind, ihren diesjährigen Champion des Jahres, der auf der Abschlussgala am kommenden Samstag (1. Oktober) bekannt gegeben wird. Der Sieger gewinnt einen individuell konfigurierten smart und darf sich gemeinsam mit Robinson eine individuelle Traumreise zusammenstellen.

Die bisherigen Champion des Jahres

Birgit Fischer (2000), Andreas Dittmer (2001), Claudia Pechstein (2002), Alexander Leipold (2003), Kathrin Boron (2004), Mark Warnecke (2005), Michael Greis (2006), Franka Dietzsch (2007), Jan Frodeno (2008), Steffi Nerius (2009), André Lange (2010), Max Hoff (2011), Gerd Schönfelder (2012), Christina Obergföll (2013), Eric Frenzel (2014), Sebastian Brendel (2015).

Mit dem Champion des Jahres honoriert die Deutsche Sporthilfe die großartigen Erfolge deutscher Athleten. Die Premium-Partner der Veranstaltung Deutsche Kreditbank, Deutsche Lufthansa, ROBINSON, smart, die Zurich Versicherung und die DFL Deutsche Fußball Liga als Premium-Partner der Sporthilfe sowie der Ausrüster adidas schließen sich dem an und ermöglichen mit ihrem Engagement dieses besondere Event für Deutschlands beste Athleten.

Die Nominierten im Steckbrief

Sebastian Brendel (Kanurennsport)

   - Geb.: 12. März 1988 / Wohnort: Potsdam
   - Erfolge:
   - Doppel-Olympiasieger 2016 / Olympiasieger 2012
   - 5-facher Weltmeister / 12 WM-Medaillen
   - 9-facher Europameister / 16 EM-Medaillen 

Patrick Hausding (Wasserspringen)

   - Geb.: 9. März 1989 / Wohnort: Berlin
   - Erfolge:
   - Olympia-Zweiter 2008 / Olympia-Dritter 2016
   - Weltmeister 2013 / 2 WM-Medaillen
   - 12-facher Europameister / 26 EM-Medaillen 

Denis Kudla

   - Geb.: 24. Dezember 1994 / Wohnort: Schifferstadt
   - Erfolge:
   - Olympia-Dritter 2016
   - EM-Dritter 2016
   - Junioren-WM-Zweiter 2014
   - Junioren-Europameister 2013 / Junioren-EM-Zweiter 2014 

Sophie Scheder

   - Geb.: 7. Januar 1997 / Wohnort: Chemnitz
   - Erfolge:
   - Olympia-Dritte 2016
   - 2x Silber Europaspiele
   - Jugend-Europameisterin 2012 

Laura Vargas Koch

   - Geb.: 29. Juni 1990 / Wohnort: Köln
   - Erfolge:
   - Olympia-Dritte 2016
   - 3 WM-Medaillen
   - 2x Silber Europaspiele
   - 7 EM-Medaillen 

Honorarfreies Foto- und Bewegtbildmaterial für Medien Das dpa-Tochterunternehmen picture alliance stellt als Medien- und Fotopartner der Deutschen Sporthilfe täglich eine Auswahl honorarfreier Bilder von der Veranstaltung in ihr Portal zum Download. Ansprechpartner ist Sven Forster, Mail: forster.sven@dpa.com, Tel.: +49 (0)172 66 72 930 Sporthilfe-Partner _wige erstellt ebenfalls honorarfreies Bewegtbild-Rohmaterial sowie Beiträge zu den Highlights der Woche. Ansprechpartner ist Sebastian Egelhoff, Mail: Sebastian.Egelhoff@wige.de, Tel.: +49 (0) 172 84 85 928

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Jens kleine Brörmann
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069-67803 - 512
Fax: 069-67803 - 599
E-Mail: jens.broermann@sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de
Original-Content von: Stiftung Deutsche Sporthilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Deutsche Sporthilfe

Das könnte Sie auch interessieren: