Malteser Hilfsdienst e.V.

Alles schläft, einsam wacht.../ Malteser rund um die Uhr im Einsatz

    Köln (ots) - Die Malteser weisen darauf hin, dass ihre Hausnotrufzentrale auch an Weihnachten und über den Jahreswechsel rund um die Uhr besetzt ist. Sehr viele der eingegangenen Notrufe im vergangenen Jahr über die Feiertage waren so genannte "soziale Notrufe": Hilferufe von Menschen, die nur kurz mit jemandem sprechen wollten, weil sie die Einsamkeit in der "stillen Nacht" nicht mehr ertragen konnten.

    "Unsere Malteser in der Hausnotrufzentrale sind besonders geschult und haben immer ein offenes Ohr für Menschen, die einfach mal mit jemandem reden möchten, die vielleicht Probleme haben oder tatsächlich in Not geraten sind und niemanden aus eigener Kraft zur Hilfe holen können," weiß Sonja Lebensky aus der Zentrale.

    Für diejenigen, denen über Weihnachten deutlich wird, dass Mutter oder Vater, Oma oder Opa mit einem Hausnotrufgerät mehr Sicherheit und Unabhängigkeit in den eigenen vier Wändern erhalten, haben die Malteser ein besonderes Angebot: Exklusiv bei Tchibo erhält man vom 30. Dezember bis zum 31. März den Hausnotruf inklusive Malteser-Bereitschaftsdienst in allen Filialen und im Internet für eine monatliche Pauschale von 39,90 EUR (1)  - Installation des Notrufgerätes sowie der erste Monat sind kostenlos.

    Bereits mehr als 53.000 Menschen in Deutschland nutzen den Hausnotrufdienst der Malteser. Informationen im Internet unter www.malteser-hausnotruf.de.

    Christlich und engagiert: Der Malteser Hilfsdienst setzt sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als acht Millionen Menschen pro Jahr weltweit - 53.000 Engagierte in Haupt- und Ehrenamt - an mehr als 700 Orten - über 950.000 Förderer und Mitglieder

    (1)Zzgl. Kosten für 0180er-Servicenummern bei jeder Einwahl durch Alarmauslösung  oder Testanrufe: 14 Cent/ Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, andere Anbieter ggf. abweichend. Kosten, die ggf. im Notfall durch die Beauftragung von Dritten, z.B. zur Türöffnung entstehen, sind im Preis nicht inbegriffen. Vor Vertragsabschluss prüfen die Malteser ob und in welcher Form der Hausnotruf in der betroffenen Region angeboten wird.

Pressekontakt:
Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
Mobil    0160/70 77 689
claudia.kaminski@maltanet.de
www.malteser.de

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: