Malteser Hilfsdienst e.V.

Martinshilfe gestartet - Singen und Teilen mit Rolf Zuckowski

    Hamburg/Köln (ots) - Die Augen der kleinen Lampionträger wurden größer und größer. Als die Kinder beim Laternenumzug am 1. November in Hamburg-Volksdorf ihr "Komm wir woll´n Laternelaufen" anstimmten, bekamen sie prominente Unterstützung. Rolf Zuckowski war persönlich nach Volksdorf gekommen.

    Mit der Veranstaltung eröffnete der Hamburger Sänger vieler Kinderklassiker die Martinshilfe 2007. Diese Aktion der Malteser hat sich Sankt Martin zum Vorbild genommen und sammelt auf Laternenumzügen und anderen Martinsfeiern Spenden für internationale Hilfsprojekte. Die so gesammelten Gelder ermöglichen in diesem Jahr die Arbeit der Malteser im Kongo. Rolf Zuckowski unterstützt als Schirmherr der Martinshilfe die Aktionen mit vollem Engagement.

    Schon seit ein paar Wochen haben sich die Kinder des Volksdorfer Kindergartens Hl. Kreuz und die Pfadfinder des Stammes St. Martin Gedanken gemacht, wie sie zum Gelingen beitragen können. Herausgekommen ist eine tolle Idee: Beim Bäcker Allwörden drängelten sich den ganzen Tag kleine Bäcker, um eine riesige Martinsgans zu backen. Diese wurde dann Stück für Stück für den guten Zweck verkauft. Dem Kinderkanal KiKa war diese Aktion ein "Platz für Helden" wert.

    Rund um den 11. November, den Martinstag, finden in ganz Deutschland Feiern zugunsten der Martinshilfe statt. Der Schirmherr der Malteser Aktion zeigt sich für den Fortgang optimistisch. Rolf Zuckowski: "Die Martinshilfe ist eine einzigartige Idee, die den Menschen, symbolisiert durch die Legende des Heiligen Martin, die Freude am Teilen schenkt. So wie St. Martin der Legende nach mit dem Teilen seines Mantels einen Freund gewonnen hat, können die Kinder durch eine Spende Freunde in einem anderen Land gewinnen, einem Land, in dem Kinder auf unsere Hilfe angewiesen sind. Teilen heißt nicht verlieren, sondern gewinnen."

    Aktuelle Bilder vom Auftakt in Hamburg und alle Informationen zur Martinshilfe gibt es online unter http://www.martinshilfe.de.

Pressekontakt:
Dr. Claudia Kaminski, Pressesprecherin Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125, Fax 0221/9822-119
presse@maltanet.de, www.malteser.de

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: