DATEV eG

DATEV-Gründer Heinz Sebiger wird 85 Jahre alt
Engagement für sinnvolle IT-Anwendungen in Kanzleien und Unternehmen

DATEV-Gründer Heinz Sebiger wird 85 Jahre alt / Engagement für sinnvolle IT-Anwendungen in Kanzleien und Unternehmen
Der Gründer der Nürnberger DATEV eG, Dr. h.c. Heinz Sebiger, vollendet am 9. März sein 85. Lebensjahr / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/DATEV eG"

Nürnberg (ots) - Der Gründer und langjährige Vorstandsvorsitzende der DATEV eG, Dr. h.c. Heinz Sebiger, vollendet am 9. März 2008 sein 85. Lebensjahr. Der Dipl.-Volkswirt und Steuerberater ist neben Konrad Zuse und Heinz Nixdorf einer der Pioniere der deutschen Computergeschichte. Zusammen mit weiteren Steuerberatern und einem Rechtsanwalt gründete er 1966 die DATEV eG, die heute einer der wichtigsten IT-Dienstleister für die Freien Berufe und mittelständische Unternehmen ist. Er leitete das Unternehmen bis 1996, als er den Vorstandsvorsitz an Prof. Dieter Kempf übergab. Auf der zurzeit stattfindenden CeBIT wird Sebiger wie seit Anfang der 1970er Jahre einen Blick auf die Neuheiten der IT-Branche werfen.

Mitte der 60er Jahre steckte die IT-Technologie noch in den Kinderschuhen. Große Rechenzentren hatten Speicherkapazitäten von wenigen hundert Kilobyte - ein Volumen, das heute die einfachste Programmierung in einer Hightech-Kaffeemaschine erreicht. Dennoch hatten Steuerberater wie Heinz Sebiger schon damals große Erwartungen an diese Technik. Mit der Gründung der DATEV eG Anfang 1966 machten sie den steuerberatenden Berufsstand zu einem der Wegbereiter für die moderne EDV-Technik. Energisch und mit großer Neugier für technische Neuerungen trieb Sebiger die Nutzung der Informationstechnik im steuerberatenden Beruf und in mittelständischen Unternehmen voran. Dabei hatte er immer den praktischen Anwendernutzen im Blick.

Unter Sebigers Führung wuchs die DATEV rasant. Mit der elektronischen Datenfernübertragung machte sie bereits auf der Hannover Messe 1974 von sich reden. Heute hat der IT-Dienstleister rund 39.000 Mitglieder und über 5500 Beschäftigte. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete er einen Umsatz von 614,1 Millionen Euro. Außer in Deutschland ist DATEV inzwischen in Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei und Spanien am Markt für Kanzlei- und Unternehmenssoftware aktiv.

Pressekontakt:

Ein druckfähiges Foto sowie die Lang-Version der Meldung finden Sie 
unter www.datev.de/presse .

DATEV eG
Claudia Specht
Tel. 0911 276-1450
claudia.specht@datev.de
Original-Content von: DATEV eG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: