GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Migräne im Rampenlicht
Spitzen-Pantomime Pablo Zibes schuf ungewöhnliche Porträts

Star-Pantomime Pablo Zibes stellt Migräne ins Rampenlicht / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/GlaxoSmithKline Consumer Healthcare"

Karlsruhe (ots) - In einer Premiere hat der Weltklasse-Pantomime Pablo Zibes aus Argentinien am 3. April 2008 in einem Karlsruher Einkaufszentrum das Thema Migräne ins Rampenlicht gerückt. Mit seinem Schauspiel holte er fiktive Migräne-Betroffene aus der Isolation ihrer Migräne-Anfälle zurück in das tägliche Leben. Basis der originellen Performance, die im Rahmen einer Aufklärungsaktion von FORMIGRAN® und der MigräneLiga e.V. Deutschland stattfand, bildeten 40 frei erdachte Persönlichkeiten wie Lehrerin Susanne J., Hotelfachfrau Shirin K. und Informatiker Steffen S. Mit ihnen sollte der Bevölkerung vor Augen gehalten werden, dass Mitmenschen wie "Du und ich" aufgrund der vielfach tabuisierten Erkrankung nicht am gewohnten Alltag teilnehmen können.

Migräne ist weit mehr als eine Befindlichkeitsstörung: Starke Kopfschmerzen, Licht- und Lärmempfindlichkeit sowie Übelkeit bis hin zum Erbrechen kennzeichnen die Erkrankung, unter der allein in Deutschland über 10 Millionen Menschen leiden. Tatsächlich belastet Migräne viele Menschen so sehr, dass sie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den 20 Leiden zählt, die das tägliche Leben am meisten einschränken! Bis zu 72 Stunden kann eine Migräneattacke andauern. Die Betroffenen sind oftmals nicht mehr in der Lage, aktiv am Alltag teilzunehmen. Sie ziehen sich zurück und warten in völliger Isolation auf das Ende der leidvollen Beschwerden. Dennoch ist die Dimension dieser Volkskrankheit vielen noch immer nicht bekannt.

Pressekontakt:

GlaxoSmithKline
Consumer Healthcare GmbH & Co. KG
Dr. Stefan Noé
Bußmatten 1
77815 Bühl / Baden
Telefon: 07223 - 76 2516
Fax: 07223 - 76 3516
Email: stefan.noe@gsk.com

Original-Content von: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Das könnte Sie auch interessieren: