"All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab

  • "All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab
    "Alll you can schlepp" - Aktion bei Saturn am OEZ - Saturn-Fan Sebastian sprintet am Vormittag durch die Regalreihen des Marktes / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Saturn" Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...
    Bild-Infos Download
  • "All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab
    "All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Saturn" Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • "All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab
  • "All you can schlepp": Saturn-Fan räumt in 150 Sekunden Technikprodukte für 29.000 Euro ab

Ingolstadt (ots) - Neueste Technik im Wert von insgesamt rund 29.000 Euro konnte am heutigen Montag ein glücklicher Saturn-Fan kostenlos aus dem Münchner Elektrofachmarkt am OEZ mitnehmen. Im Rahmen der Aktion "All you can schlepp", die der Elektrofachhändler anlässlich der Eröffnung seines 150. Marktes in Deutschland initiiert hatte, war der Kandidat ausgewählt und mit 150 Sekunden Gratis-Shopping belohnt worden. Bei seinem heutigen Beutezug konnte er sich unter anderem mehrere Notebooks, Spiegelreflex-Kameras und Smartphones sowie einen Kühlschrank sichern.

Insgesamt rund 40.000 Technikbegeisterte hatten sich auf der Facebook-Seite von Saturn für diese besondere Aktion beworben. Glücklicher Gewinner des zweieinhalbminütigen Technikkaufrauschs wurde schließlich Sebastian, 27, aus Bensheim. Bereits am Samstag konnte er sich vor Ort im Saturn in München am OEZ einen Überblick über die Anordnung der Produkte verschaffen und einen Schlachtplan für heute zurechtzulegen: Mehrfach war der junge Mann heute Vormittag dann durch die Regalreihen des Marktes gesprintet, um in den Abteilungen für TV, Foto/Video und Smartphones möglichst viele, hochwertige Produkte einzusammeln. Zum krönenden Abschluss schaffte er es sogar noch einen knallroten Kühlschrank zum Ziel zu schleppen. "Das war Adrenalin pur! Aber meine Strategie ist aufgegangen", erklärte Sebastian noch völlig außer Atem. Mit seiner "Beute" von rund 29.000 Euro sei er mehr als zufrieden.

Weitere Fotos sowie Filmmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage. Ein Video von Sebastians Beutezug finden Sie ab Dienstag, 20.11.2012, ca. 12:00 Uhr im YouTube-Kanal von Saturn: http://www.youtube.com/saturn

Über Saturn

Das 1961 gegründete Unternehmen wird seit 1990 unter dem Dach der Media-Saturn-Holding GmbH als eigenständige Gesellschaft geführt und setzte im Jahr 2011 hierzulande mit mehr als 8.500 Mitarbeitern 3,2 Milliarden Euro um. In Deutschland gibt es derzeit 149, europaweit 238 Saturn-Märkte in zehn Ländern. Saturn-Märkte zeichnen sich aus durch ihre attraktive Lage, ihre Angebotsvielfalt von bis zu 100.000 Elektroartikeln, großzügige Verkaufsflächen mit bis zu 18.000 Quadratmetern, kompetente Beratung, guten Service und durch ihre konsequenten Tiefpreise. Das stationäre Geschäft ergänzt Saturn in Deutschland mit seinem Onlineshop. Im Rahmen dieser Multichannel-Strategie haben Saturn-Kunden die Möglichkeit, die Vorteile des Online-Shoppings mit dem Einkaufserlebnis sowie der persönlichen Beratung und Serviceleistungen vor Ort individuell für sich zu nutzen.

Pressekontakt:

Saturn 
Unternehmenskommunikation
Regina Jud
Wankelstraße 5
D-85046 Ingolstadt
Tel.: +49 (841) 634-1111
Fax: +49 (841) 634-2478
E-Mail: presse@saturn.de