Fissler GmbH

Erfolgsjahr 2008: Stabilität und Wachstum bei Fissler

Fissler-Geschäftsführer Georg Thaller auf der Fissler-Pressekonferenz anlässlich der Ambiente 2009. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Fissler GmbH"

Frankfurt a. M. (ots) -

Solides Wachstum in Deutschland / Internationale Expansion wird 
fortgeführt / Ausblick 2009  

Im Jahr 2008 konnte Fissler seinen Jahresumsatz im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent steigern und wächst mit über 163 Millionen Euro Umsatz das sechste Jahr in Folge. Wie in 2007 wurden etwa 40 Prozent des Gesamtumsatzes in Deutschland und gut 60 Prozent im Ausland gemacht. Stabil blieb auch die Zahl der weltweit Beschäftigten mit mehr als 700.

Untersuchungen der GfK Nürnberg zufolge konnte das Unternehmen aus Rheinland-Pfalz im Jahr 2008 seinen umsatzbezogenen Marktanteil in Deutschland mit 19,3 Prozent weiter ausbauen. "Dass Fissler auch 2008 an der Spitze steht, verdanken wir unseren innovativen Ideen und unserer hervorragenden Qualität", so Geschäftsführer Georg Thaller. Mit dieser Philosophie hat Fissler im vergangenen Jahr in Deutschland vier Prozent mehr Käufer von seinen Produkten überzeugt als im Jahr 2007. Top-Umsatzbringer waren das neue Spezialpfannensortiment und die Premiumtopfserie solea®, die im Inland auf Anhieb zu einem der Bestseller wurde.

Internationaler Expansionskurs wird fortgesetzt

Da die Premiumprodukte von Fissler besonders im Ausland immer beliebter werden, betrug das Umsatzwachstum dort sogar über zehn Prozent. "Die Auslandsmärkte tragen erheblich zur positiven Geschäftsentwicklung bei, deshalb werden wir unseren Expansionskurs beibehalten", erklärt Thaller. 2008 hat Fissler Tochtergesellschaften in Japan, Taiwan sowie Hongkong gegründet und in Luxemburg kurz vor Jahresende seinen ersten europäischen Markenshop eröffnet.

Ausblick 2009

"Gut aufgehoben in schwierigen Zeiten", sieht sich Geschäftsführer Georg Thaller, "In 164 Jahren stand für die Familie Fissler das Unternehmertum stets über reinem Renditedenken. Verstehen was Köche brauchen, Produkte erfinden, Fertigungstechniken entwickeln, Märkte erschließen - das steht im Mittelpunkt des Unternehmens, dafür steht die Unternehmerfamilie Fissler."

Mit Produktneuheiten, gutem Service und bestens ausgebildeten Fachleuten sieht sich Fissler auch im Jahr 2009 gut gewappnet. "So haben wir über Jahrzehnte eine Marke "Made in Germany" entwickelt, die unsere Kunden kennen und deren Qualität sie vertrauen. Darauf bauen wir", erklärt Georg Thaller.

Mutig voran - Produktneuheiten 2009

Dieses Vertrauen auf die eigenen Ideen und den Mut zur Investition beweist Fissler auch in 2009: Mit den Modellen vitavit® comfort und vitavit® premium zieht eine neue Generation von Schnellkochtöpfen in die Küchen ein. Die Neuheiten hat Fissler mit Funktionen für höheren Bedienkomfort und einem jungen, modernen Design ausgestattet. Dafür hat Fissler einen hohen einstelligen Millionenbetrag investiert - die höchste Produktinvestition seit Gründung des Unternehmens. Zur Produktion wurde am Standort Idar-Oberstein eine spezielle Fertigungsstraße aufgebaut. Im Juni startet außerdem die Einführung von drei neuen Messerserien. Damit verjüngt Fissler 2009 auch sein Produktsegment Messer. Die neuen Produkte stehen für den Trend hin zu gesundem, leckerem und energiesparendem Kochen. "Der Kunde von morgen ist anspruchsvoll. Er will intelligente Produkte in einwandfreier Qualität, Optik und Funktion. Bei uns findet er das alles und dazu die Freude am Kochen", so Thaller.

********

Über Fissler

Die Fissler GmbH steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertiges Kochgeschirr. Über 200 Patente und Gebrauchsmuster hat das Unternehmen allein in den letzten 50 Jahren angemeldet. Das deutsche Familienunternehmen wurde 1845 von Carl Phillip Fissler in Idar-Oberstein gegründet. Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft am Kochen und ist eine der weltweit führenden Marken für hochwertiges Kochgeschirr. Das Familienunternehmen beschäftigt über 700 Mitarbeiter. Fissler Produkte sind "Made in Germany" und in über 70 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.fissler.de

Pressekontakt:

UMPR GmbH
Jennifer Bortchen
Mittelweg 111a
20149 Hamburg
T +49 40 480637-16
F +49 40 480637-88
jennifer_bortchen@umpr.de
http://www.umpr.de

Original-Content von: Fissler GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fissler GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: