ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Korrektur zur Meldung "Live-Video-Chat mit SPD-Spitzenkandidat Steinmeier auf MyVideo.de"

Berlin (ots) - Bitte beachten Sie für Ihre Berichterstattung: Aus terminlichen Gründen beginnt der Live-Chat mit Frank-Walter Steinmeier erst um 14.00 Uhr (statt wie ursprünglich angekündigt 11.00 Uhr).

Pressemitteilung:

Live-Video-Chat mit SPD-Spitzenkandidat Steinmeier auf MyVideo.de

- Höhepunkt der MyVideo-Wahlkampfarena: Frank-Walter Steinmeier 
stellt sich den Fragen der MyVideo.de- und N24.de-User 

- Moderation des Live-Chats durch N24-Chefkorrespondentin Michaela 
May 

- Bereits über 200.000 Videoabrufe der vorherigen Live-Chats 
bestätigen hohes politisches Interesse der MyVideo.de-User 

Mit Erfolg startete MyVideo.de ( www.myvideo.de ) im August anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahlen seine Wahlkampfarena ( http://www.myvideo.de/wahlkampfarena ). Facebook-Nutzer können durch die Anbindung mit Facebook Connect in der Wahlkampfarena bereits im Vorfeld Fragen stellen und anschließend den Chat im Live-Feed mitverfolgen und kommentieren. In Kooperation mit dem Nachrichtensender N24 bietet die größte Video-Community aus Deutschland damit eine interaktive Plattform, auf welcher sich Wahlinteressierte ausführlich über die Parteien des Deutschen Bundestages informieren, vorab ihre Stimme in einer Umfrage abgeben und in Live-Video Chats direkt mit den Spitzenkandidaten in Kontakt treten können.

Als Höhepunkt der Wahlkampfarena kurz vor der Wahl stellt sich nun die SPD mit Frank-Walter Steinmeier den Fragen der Wähler. Am Donnerstag, den 10. September 2009, wird der Spitzenkandidat und Außenminister ab 14 Uhr den MyVideo.de-Usern in einem von der N24-Chef-Korrespondentin Michaela May moderierten Live-Chat 45 Minuten zur Verfügung stehen ( www.myvideo.de/spd ).

"Wir freuen uns sehr, den SPD-Kanzlerkandidaten persönlich für uns gewonnen zu haben und fordern unsere User auf, den Live-Chat mit interessanten und anregenden Beiträgen zu unterstützen", erklärt Dominic Hesse, Leiter Marketing und Kommunikation der Magic Internet GmbH (Media-Agentur von MyVideo.de). "Die insgesamt über 200.000 Videoabrufe der bisher gelaufenen Chats sind ein hervorragendes Ergebnis und signalisieren, dass unsere User an politischen Themen sehr interessiert sind. Wir bieten ihnen mit unserer Wahlkampfarena die Möglichkeit, sich intensiv und persönlich mit den bevorstehenden Bundestagswahlen zu beschäftigen und fordern sie auf, sich eine Meinung zu bilden und ihr Kreuz zu setzen."

In Live-Chats standen bereits Spitzenkandidaten der FDP und der Grünen den Nutzern von MyVideo.de Rede und Antwort: Während sich am Chat mit Guido Westerwelle rund 10.000 User beteiligten, konnte Nachfolger Jürgen Trittin im Chat bereits 15.000 Jungwähler erreichen.

Koordiniert werden alle Aktionen auf der offiziellen Facebook-Seite http://www.facebook.com/wahlkampfarena . Dort haben sich mittlerweile über 1.500 Fans registriert.

Über MyVideo: MyVideo ist die größte Video-Community aus Deutschland. Den Nutzern wird unter www.myvideo.de ein Mix aus Premium-TV-Inhalten, tausenden offiziellen Musikvideos, exklusiven Web-TV-Produktionen und benutzergenerierten Clips angeboten. Zudem haben Talente aus Musik, Sport, Comedy und Entertainment die Möglichkeit, durch MyVideo mit eigenen Channels und über medienübergreifende Partnerschaften gefördert zu werden. MyVideo.de wird von SevenOne Media, dem Vermarkter der ProSiebenSat.1 Group, vermarktet.

Medienkontakt:


Christina Seddig | +49.30.2576205.28 | presse@myvideo.de
Andrea Voigt | +49.89.9507.8922 | andrea.voigt@prosiebensat1.com



Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: