BNP Paribas Real Estate

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Marktzahlen 2012: Investmentumsatz legt um 9 Prozent auf 25,57 Milliarden Euro zu

Frankfurt/Main (ots) - "Mit einem Investmentumsatz von 25,57 Milliarden Euro wurde 2012 das drittbeste jemals erzielte Transaktionsvolumen registriert; nur in den beiden Boomjahren 2006 und 2007 wurde deutlich mehr umgesetzt. Das sehr gute Vorjahresergebnis wurde noch einmal um 9 Prozent überboten. Zu diesem außergewöhnlich guten Resultat hat vor allem ein fulminantes Schlussquartal mit Portfoliodeals im Milliardenbereich beigetragen: Zu erwähnen sind unter anderem der Verkauf der TLG Immobilien und des Karstadt-Pakets inklusive KaDeWe für jeweils rund 1,1 Milliarden Euro, sowie große Einzeltransaktionen. Der mit 39,5 Prozent deutlich gestiegene Anteil der ausländischen Investoren ist der beste Beweis dafür, dass deutsche Immobilien gerade in turbulenten und wirtschaftlich schwierigen Zeiten bei Investoren besonders hoch im Kurs stehen", erläutert Sven Stricker, Head of Investment von BNP Paribas Real Estate Deutschland.

Rund 77 Prozent (19,7 Milliarden Euro) des Transaktionsvolumens entfallen auf Einzeldeals, was etwa dem Vorjahresvolumen entspricht. Deutlich zulegen konnten Portfolios, die auf ein Transaktionsvolumen von 5,88 Milliarden Euro kommen. An der Spitze stehen weiterhin Büroimmobilien, die knapp 42 Prozent zum Gesamtergebnis beitragen. Auf dem zweiten Platz folgen mit 30,5 Prozent Einzelhandelsobjekte. Etwa 7 Prozent entfallen auf Logistikinvestments, die absolut um rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis zugelegt haben.

"Obwohl wir ein gutes Ergebnis jenseits der 20-Milliarden-Grenze prognostiziert hatten, ist vor allem der Jahresendspurt stärker ausgefallen als erwartet. Die These, dass sich die starke Position Deutschlands als Hort der Sicherheit in schwierigen Zeiten noch verbessern dürfte, hat sich damit bestätigt. Vor diesem Hintergrund sind auch die Aussichten für 2013 weiterhin positiv", fasst Piotr Bienkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von BNP Paribas Real Estate Deutschland zusammen.

Pressekontakt:

BNP Paribas Real Estate Holding GmbH
Jessica Lukas
Assistentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)69-298 99-946
Jessica.lukas@bnpparibas.com

Weitere Meldungen: BNP Paribas Real Estate

Das könnte Sie auch interessieren: