DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband

Deutscher Fachjournalisten-Verband wählt neues Präsidium

Berlin (ots) - Die Mitglieder des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes haben ein neues Präsidium gewählt. Im Amt bestätigt wurden Prof. Dr. Mike Friedrichsen (Hochschule der Medien Stuttgart), Christoph Minhoff (Programmgeschäftsführer PHOENIX) und Prof. Dr. Siegfried Quandt (TransMIT-Zentrum für Kommunikation, Medien und Marketing). Neues Präsidiumsmitglied ist Silke Liebig-Braunholz, die als freie Journalistin tätig ist. Die Präsidiumsmitglieder haben erneut Prof. Dr. Quandt zum Präsidenten gewählt.

"Ich freue mich, dass Herr Prof. Friedrichsen, Herr Minhoff und Herr Prof. Quandt in ihrer Funktion bestätigt wurden und damit die bisherige erfolgreiche Arbeit des Präsidiums gesichert ist. Sehr herzlich begrüße ich Silke Liebig-Braunholz, die als freie Journalistin zusätzliche wichtige Fachkompetenz in die Arbeit des Präsidiums einbringt", kommentiert Stefanie Severin, Vorstand des DFJV, das Wahlergebnis.

Das Präsidium steht für die Berufspolitik des DFJV, es erarbeitet und beschließt die berufspolitischen Strategien des Verbandes. Dabei repräsentiert es die Werte und Anliegen, für die sich der Verband gemäß seiner Satzung einsetzt. Themen sind hier sowohl die Entwicklungen im Journalismus als auch in der Medienbranche, -gesellschaft und -politik.

Über den DFJV:

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband ist ein Berufsverband für Journalisten, die sich auf ein Ressort oder ein Themengebiet spezialisiert haben. Dabei versteht er sich zugleich als Sprachrohr, Anwalt, Berater und Dienstleister für Journalisten. Er bietet seinen mittlerweile über 10.000 Mitgliedern unter anderem Leistungen wie Presseausweis, Beratung, Networking, Weiterbildung und ein Auftrags- und Jobportal. Zudem veranstaltet er den jährlich stattfindenden Deutschen Fachjournalisten-Kongress, gibt die Publikation "Fachjournalist" sowie Studien und Fachbücher zum Fachjournalismus heraus.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.dfjv.de

Pressekontakt:

Lars von Hugo
DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG
Hegelplatz 1
10117 Berlin
Telefon 030 / 81 00 36 880
Telefax 030 / 81 00 36 889
E-Mail: l.vonhugo@dfjv.de
Internet: www.dfjv.de
Original-Content von: DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: